Einzelansicht

Erfolgreiche Kinderturn-Show in Coburg

Kategorie: Integration & Inklusion
07.04.2017 08:53

Die Kinderturn-Show ist eine Show von Kindern für Kinder. Sie soll Kindern und Zuschauern nicht nur jede Menge Spaß und Unterhaltung bieten, sondern auch Kindern mit und ohne Behinderungen die Möglichkeit eröffnen, sich gemeinsam zu bewegen, sich gegenseitig zu unterstützen und mit viel Kreativität eine wichtige Botschaft zu vermitteln.

So viel los war in der Pestalozzihalle in Coburg selten: 180 Kinder in zehn verschiedenen Gruppen zeigten eine fulminante Show mit Einlagen aus dem Kinderturnen, Tanzen und Akrobatik. Hinzu kamen 700 Zuschauer, die ihre Kinder als kleine Künstler feierten. Die „Kinderturn-Show – echt stark!“ ist ein Projekt zur aktiven und selbstverständlichen Umsetzung von Inklusion und Integration. Vom Deutschen Turner-Bund vor einigen Jahren entwickelt, hatte sie nun ihre Premiere in Coburg.

Der TV 48 Coburg hatte sich passende Mitstreiter ins Boot geholt. Der dritte Bürgermeister Thomas Nowak übernahm erfreut die Schirmherrschaft. „Inklusion und Integration durch Sport ist eine tolle Sache, da war ich als Schirmherr gerne dabei. Die Leistungen der Kinder haben mich begeistert“, so der Bürgermeister. Die verschiedenen Gruppen kamen aus der Melchior-Franck-Grundschule, der Grundschule Ahorn (beide in Kooperation mit der Mauritiusschule), der Grundschule Ketschendorf, dem Gymnasium Casimirianum, der SG Rödental, dem Coburger Kinder- und Jugendtheater und dem TV 48 Coburg. Astrid Hess

Video zur Show in Coburg

Mehr zu Inklusion ud Integration im BTV

Mehr zur Kinderturn-Show

 

 

 

Social Share

Kommentare

Kommentare (0)

    Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*

* - Pflichtfeld