Wir freuen uns, dass in diesem Jahr wieder viele Turngaue eine Trainer-Assistenten-Ausbildung anbieten und damit den Jugendlichen die Möglichkeit zu einer umfassenden Ausbildung als Teil der Jugendarbeit im Verein geben.  

Die Trainer-Assistenten-Ausbildung ist ein wichtiger Schritt, Jugendliche im Verein zu binden und ihnen Verantwortlichkeiten zu übertragen. Außerdem können sie sich damit ein erstes Fachwissen in Theorie und Praxis zu Bereichen aus dem Turnsport aneignen.

Hier finden Sie die Termine 2019 in der Übersicht.

Hinweise zur Organisation der Ausbildung:

  • Die Abnahme und Ausgabe des Skripts ist verpflichtend. Es wird in diesem Jahr sukzessive überarbeitet und an das neue Curriculum angepasst. Bis zur Fertigstellung geben wir die Skripte von 2018 aus. Die Trainer-Assistenten-Ausweise werden zusammen mit den Skripten verschickt und sollen am letzten Lehrgangstag an die Teilnehmer verteilt werden. 
    Preise: Skript 7,50 €, Preis  Ausweis 0,50 € (zzgl. Versandkosten)
  • Alle Teilnehmer müssen spätestens am letzten Ausbildungstag 14 Jahre alt sein. Jüngere Teilnehmer können wir nicht zulassen, auch wenn wir wissen, dass es jüngere Interessierte dafür gibt.
  • Im Zuge der Vereinheitlichung im Meldeverfahren bieten wir einen Meldebogen an, der ab sofort für die Trainer-Assistenten-Ausbildung verwenden könnte/sollte. 

 

NEU: Es gibt jetzt einen Flyer zur Trainer-Assistenten-Ausbildung, der für die Bewerbung der Ausbildungen eingesetzt werden kann - es lohnt sich!

Alle gemeldeten Ausbildungen sind auch im Lehrgangsprogramm "Qualifizierung 2019" ab S. 117 erfasst sowie auf den Internetseiten der Turngaue. 

Copyright © 2018 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.