Ziel der Kampagne Fitte Kinder ist es, möglichst allen Kindern in Bayern Spaß an der Bewegung, Spaß am Sport zu ermöglichen.
So wollen wir zu einer ganzheitlichen Bildung und gesunden Entwicklung der Kinder beitragen.

Die bayerischen Sportvereine, insbesondere durch Ihre Angebote im Eltern-Kind Turnen und Kinderturnen, erreichen eine große Zahl von Kindern, aber leider nicht alle. Darum fördert die Kampagne Fitte Kinder Kooperationen von Verein und pädagogischer Einrichtung (wie z. B. Kindergarten oder Schule).

Besonders aktiven Vereinen wird bei Erfüllung bestimmter Kriterien das Qualitätssiegel Fitte Kinder verliehen.


Durch dieses Siegel wird die Kompetenz der Vereine nach außen sichtbar. Imagegewinn und eine Besserstellung des Vereins gegenüber privaten Mitbewerbern und Kommune sind Vorteile, die sich auch Ihr Verein sichern kann.



  • Zunahme der Ganztagesschulen/-Kitas (Kinder können Sportangebot des Vereins oft nicht mehr wahrnehmen)
  • Finanzielle Lage lässt Mitgliedschaft im Sportverein nicht zu
  • Teilweise unzureichende Qualifikation des Fachpersonals in Kindergärten / Schulen im Bereich der Bewegungserziehung
  • Übermäßiger und „fesselnder“ Medienkonsum
  • Reduzierter Freiraum der Kinder für Bewegung, Spiel und Sport
  • Mangelndes Wissen und/oder Bewußtsein bei Eltern zum Thema Ernährung

Gravierende Folgen:

  • Über 20% der Kinder sind bereits im Grundschulalter übergewichtig bis adipös
  • Kinder weisen immer mehr Bewegungsdefizite auf
  • Durch die Fehlernährung und die Bewegungsdefizite ist die gesunde Entwicklung der Kinder gefährdet

Um das Qualitätssiegel Fitte Kinder für Ihren Verein zu erhalten, sind einige Kriterien zu erfüllen:

  • Mindestens eine Kooperation mit einer pädagogischen Einrichtung (z. B. Schule, Kindergarten) mit regelmäßigem Übungsangebot
  • Übungsleiter mit anerkannter Lizenz bezogen auf Kinder (z. B. ÜL Kinderturnen) ODER Übungsleiter mit anerkannter allgemeiner Lizenz UND langjähriger Erfahrung im Bereich Kinderbetreuung/Kinderturnen
  • Fortbildung „Bewegung & Ernährung“
  • Regelmäßiges Kinderturnangebot im Verein
  • Kindgerechte Events im Jahreslauf (z. B. Spielfest, Turngala, Ferienprogramm)
  • Aktive Elternarbeit im Verein(z. B. Workshops, Infotreffen, Familiensport)
  • Mitgliedschaft im BTV, wenigstens bei BLSV-Meldung in der Sparte 34 unter Turnen melden

Chancen für den Verein

  • Profilierung als kinder-/familienfreundlicher Verein
  • Kompetenz des Vereins wird nach außen sichtbar
  • Kinderfreundliche Positionierung innerhalb der Kommune
  • Erleichterte Gewinnung von Partnern / Sponsoren
  • Mitgliederwerbung

Chancen für die Kooperationseinrichtung

  • Imagegewinn
  • Profilierung mit viel Gewicht auf Bewegung
  • Gewinn an (Bewegungs-)Kompetenz für die Einrichtung
  • Wichtiger Netzwerkpartner innerhalb der Kommune
  • Fitte Kinder Starterpaket von TOGU

Coming soon...

Projektleiter

Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 28 29 30 31 01 02 03
36 04 05 06 07 08 09 10
37 11 12 13 14 15 16 17
38 18 19 20 21 22 23 24
39 25 26 27 28 29 30 01

Terminsuche

17. Europäische Woche des Sports

23.09.2017 - 30.09.2017

Kategorie: Event

Bayerisches Turnerjugendtreffen 2017

29.09.2017 - 01.10.2017

Kategorie: Turnerjugendwettkämpfe, Wettkampf Landesebene, Event, Bayerische Turnerjugend

14. Röttenbacher Karpfen-OL

30.09.2017

Ort: Röttenbach
Kategorie: Orientierungslauf, Wettkampf Gauebene, Turngau Nürnberg-Fürth-Erlangen

Lehrgang Sport für Ältere mit LZV

30.09.2017

Ort: Stadbergen TSV Deuringen
Kategorie: Turngau Augsburg

Kampfrichterlehrgang weiblich (Gauliga)

30.09.2017

Ort: Feuerwehrgerätehaus Donauwörth / Nordheim
Kategorie: Turngau Oberdonau