Sportmedizinische Betreuung gesichert

Dr. Bernd Langenstein, Dr. Markus Geßlein und Dr. Alexander Rucker kümmern sich als Verbandsärzte des Bayerischen Turnverbandes um die sportmedizinische Betreuung der Landeskaderathleten in den olympischen Turnsportarten Gerätturnen, Trampolinturnen und Rhyhtmische Sportgymnastik.

Am Standort München stellt das Team der Orthopädie am Altheimer Eck, unter der Leitung von Dr. Alexander Rucker, die ärztliche Beratung und Behandlung sicher. Die Zusammenarbeit mit einer benachbarten internistischen Arztpraxis garantiert die fachgerechte und umfassende sportmedizinische Untersuchung der Kaderathleten gemäß den Richtlinien des DOSB. Die im Landesleistungszentrum München in den Trainingsgruppen der Landestrainer im Gerätturnen weiblich, Gerätturnen männlich und Trampolinturnen trainierenden Nachwuchstalente des BTV können sich zukünftig auch bei akuten Verletzungen oder Beschwerden am Bewegungsapparat an Dr. Rucker wenden und werden bei der Terminvergabe bevorzugt behandelt.

Kooperation mit dem Klinikum Nürnberg

Am Landesstützpunkt der Rhythmischen Sportgymnastik bietet das Institut für Sportmedizin des Klinikums Nürnberg unter der Leitung von Dr. Bernd Langenstein eine internistisch betonte sportmedizinische Betreuung an. Dr. Langenstein, Internist, Sportmediziner und Gastroenterologe mit ernährungs- und reisemedizinischer Zusatzqualifikation, arbeitet in enger Kooperation mit seinem Kollegen Dr. Markus Geßlein, Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Klinikums zusammen. Somit ist für die Kader-Gymnastinnen höchste sportwissenschaftliche, diagnostische und therapeutische Kompetenz vorhanden, weshalb auch der Olympiastützpunkt Bayern die Partnerschaft zum Institut für Sportmedizin als lokales medizinisches Zentrum im Regionalzentrum Nord der Metropolregion Nürnberg/Fürth/Erlangen pflegt.

Standort München

Persönliche Daten
Dr. med. Alexander Bernd Rucker ist 1974 in München geboren.
Aktuelle Stellung: Orthopäde und Unfallchirurg in Niederlassung Chefarzt Orthopädie Herzogparkklinik München

Berufliche Ausbildung
2010 - 2012 Studium Master of Health Business Administration, Universität Erlangen-Nürnberg
2002 - 2009 Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
1995 - 2001 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München, inkl. Auslandstudium an der University of California San Diego, USA, und University of Cape Town, Groote Schuur Hospital, Südafrika

Sportmedizinische Tätigkeiten
2002 bis 2005 Assistenzarzt in der Chirurgischen Klinik und Poliklinik der LMU München, Campus Innenstadt
2005 bis 2009 Assistenz- und Facharzt in der Orthopädischen Universitätsklinik König-Ludwig-Haus/Würzburg,
Mannschaftsarzt der DJK Rimpar, 2. Bundesliga Handball
2009 bis 2012 Leitender Oberarzt und stellv. Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie,
Franziskus-Hospital Harderberg in Osnabrück
2012 Übernahme der Gemeinschaftspraxis Dr. Mehling und Dr. Smasal zusammen mit dem Knie- und Sprunggelenkspezialisten Dr. Tobias Vogel
Betreuuender Arzt der "Munich Cowboys", 1. Bundesliga Football

Zusatzqualifikationen
- Ausbildung zum Auditor und Qualitätsmanagementleiter
- DRG-Intensivkurs
- Fachkunde Strahlenschutz Skelett und Abdomen sowie Rettungsdienst
- Fachkundige Person mit Erlaubnis zum Führen einer Knochenbank nach § 20 b,c, Arzneimittelgesetzt
- Zusatzbezeichnungen Sportmedizin, Notfallmedizin, Röntgendiagnostik Skelett, Psychosomatische Grundversorgung
- M-Arzt der gesetzlichen Unfallversicherung

Standort Nürnberg

Persönliche Daten
Dr. med. Bernd Franz Wolfgang Langenstein ist am 10.08.1961 in Coburg geboren.
Aktuelle Stellung: Ärztlicher Leiter des Instituts für Sportmedizin und Oberarzt der Gastroenterologie am Klinkum Nürnberg

Berufliche Ausbildung
Seit 2006 Gastroenterologe
1989 - 1995 Ausbildung zum Facharzt Innere Medizin
1980 – 1987 Studium der Humanmedizin an der Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg und der Universität Bochum

Sportmedizinische Tätigkeiten
Seit 2013 DGSP-Experte für sportmedizinische Laktat-Leistungsdiagnostik
Seit 2010 Betreuender Arzt des Olympiastützpunkt Bayern Nord
Seit 1992 Sportmedizin
Sowie Volle Weiterbildungsermächtigung Sportmedizin

Zusatzqualifikationen
2010 Qualifikation Ernährungsmedizin in der Gastroenterologie (DGVS)
2008 Emergency Management
2007 Zertifizierter Berater für Ethik und Qualitätsmanagement
2005 Notfallmedizin
2002 Fernstudium BWL für Ärzte
1998 Basisqualifikation Ernährungsmedizin und Fachkunde Bronchoskopie
1997 Fakultative Weiterbildung internistische Intensivmedizin
Sowie Reisemedizin (DTG), Psychologischer Berater (ils), Gesundheitsökonom

Standort Nürnberg

Persönliche Daten
Dr. med. Markus Geßlein ist am 25.04.1974 in Fürth geboren.
Aktuelle Stellung: Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinkum Nürnberg (Leitender Arzt: Univ. Prof Dr. med. H. J. Bail),
Bereichsleitung Arthroskopische Chirurgie

Berufliche Ausbildung
2001- 2016 Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie sowie Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in Erlangen, Nürnberg und Berlin
1995 – 2001 Studium der Humanmedizin an der Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

Sportmedizinische Tätigkeiten
Seit 2015 Teamarzt der Nürnberg Rams (American Football)
Seit 2013 Verbandsarzt der Deutschen TaeKwonDo Union (DTU)
Seit 2009 Betreuender Arzt des Olympiastützpunkt Bayern Nord
2011-2014 Vereinsarzt des 1. FC Nürnberg

Zusatzqualifikationen
2016 Zertifizierung durch die Deutsche Kniegesellschaft Gesellschaft (DKG)
2009 Anerkennung der Zusatzbezeichnung „Sportmedizin“ durch die Bayerische Landesärztekammer
2009 Zertifizierung durch die Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie zum Arthroskopeur und AGA-Instruktor, Mitglied im AGA Education Komitee
2008 Zertifizierung durch die Gesellschaft für Fußchirurgie (GFFC)
2003 Ultraschall-Ausbildung (DEGUM) an der Ultraschall-Schule Erlangen
1997 Akupunktur Ausbildung bei der Deutschen Ärztlichen Gesellschaft für Akupuntur (DÄGfA)

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 31 01 02 03 04 05 06
32 07 08 09 10 11 12 13
33 14 15 16 17 18 19 20
34 21 22 23 24 25 26 27
35 28 29 30 31 01 02 03

Terminsuche

95. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest

19.08.2017 - 20.08.2017

Ort: Freyburg / Unstrut
Kategorie: Event

29. Universiade

19.08.2017 - 30.08.2017

Ort: Taipeh City (TPE)
Kategorie: Event

BTV Lehrgang Übungsleiterausbildung C-Breitensport

25.08.2017 - 27.08.2017

Ort: Rehau
Kategorie: Turngau Fichtelgebirge-Nordoberfranken

BTV Lehrgang Übungsleiterausbildung C-Breitensport

01.09.2017 - 03.09.2017

Ort: Rehau
Kategorie: Turngau Fichtelgebirge-Nordoberfranken

Aktivtag 4XF Crosstraining

02.09.2017 09:30 - 17:00

Ort: 93051 Regensburg, Dechbettener Brücke 2, Kraftraum des ESV Regensburg
Kategorie: Turngau Oberpfalz-Nord, Turngau Oberpfalz-Süd