Friedberg in Bayern

Die Stadt Friedberg im Wittelsbacher Land grenzt an den Osten der Stadt Augsburg. Gemeinsam mit Augsburg und dem Landkreis Augsburg bildet der Landkreis Aichach-Friedberg den Wirtschaftsraum A³, in dem über 600.000 Menschen leben. Die Friedberger Kernstadt liegt auf einer Anhöhe am Lechrain. Nicht zuletzt wegen der Lage und des traumhaften Ausblicks von der Stadtmauer lautet der Slogan der Stadt „Friedberg beflügelt“. Friedberg zählt knapp 30.000 Einwohner. Die altbaierische Herzogstadt liegt an der Romantischen Straße.

Sehenswert

Sehenswürdigkeiten, wie das Rathaus mit dem historischen Saal, der Marienbrunnen, die Stadtmauer, die Pfarrkirche St. Jakob und die Wallfahrtskirche „Unseres Herrn Ruhe“ („Herrgottsruh“) sind weithin bekannt. Das Wittelsbacher Schloss – die Wiege der Stadt - ist umfassend renoviert, erstrahlt als Kulturzentrum und beheimatet das neu gestaltete Museum.

 

Kultur & Freizeit in Friedberg

Kunst und Kultur kommen nicht zu knapp: Die Stadt bietet ganzjährig ein ausgewogenes Kulturprogramm, das unter anderem die Sparten „Ausstellungen“, „Theater“, „Konzerte“ und „Literatur“ bedient. Erweitert wird das Programm durch das breite Engagement vieler Bürgergruppierungen und Einzelpersonen, die Jahr für Jahr keine Mühe scheuen, Veranstaltungen und Ausstellungen zu organisieren, die über die Grenzen Friedbergs hinaus bekannt und beliebt sind: der „Friedberger Advent“, der „Friedberger Musiksommer“, der Sonnwend-Töpfermarkt, das Friedberger Volksfest und viele andere Events ziehen Besucher aus nah und fern an. Ein geobiologischer Lehrpfad, Stadtführungen, Kirchenführungen oder geführte Wanderungen und Radwanderungen sind zu beliebten Anlaufpunkten geworden.

 

Sport in Friedberg

Auch sportlich geht es hoch her. Ein Highlight ist im September geboten, wenn sich alljährlich die Teilnehmer des Friedberger Halbmarathons bis zu viermal den Friedberger Berg mit seinen 13 Prozent Steigung mehr oder weniger hinauf quälen. Begleitet von Live-Musik und Samba-Gruppen kommt dabei „Tour-De-France-Feeling“ auf! Der Friedberger See bietet nicht nur Sonnenanbetern einen angenehmen Platz, auch sportliche Naturen können sich beim Wasserskifahren vergnügen oder sich beim Beach-Volleyball messen.

 

Leben in Friedberg

Die Friedberger Bürger leben gut. Das führt auch dazu, dass Friedberg große Anziehungskraft auf das Umland ausübt. Neben dem großen und vielfältigen Warenangebot schätzen die Verbraucher vor allem das Ambiente der Stadt mit historischem Stadtkern, der exponierten Lage auf der Lechleite und den zahlreichen Möglichkeiten der Naherholung und das kulinarische Verweilen. 

 

Weitere Informationen lesen Sie in der Ausschreibung.

Copyright © 2020 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.