Datum: Sonntag, 17.07.2016
Wettkampfstätte: Sportplatz Willibald-Gluck-Gymnasium, Dr.-Grundler-Str. 7
Wettkampfbeginn: 09:00 Uhr
Geplantes Ende: 13:00 Uhr

Ergebnisse

Riegen-/Kampfrichtereinteilung

Download (PDF):

Riegeneinteilung:

Riege 1:

 TV Röslau

  • TSV Weißenhorn
  • TSV Jetzendorf
  • SV Wettstetten
  • TV 1860 Bad Windsheim

 

Riege 2:

 

  •   Coburger Turnerschaft

Reihenfolge : Riege 1 und 2 Weitsprung – Lauf – Wurf

 

Riege 3:

 

  •   TSV Wörth

Reihenfolge : Riege 3 Lauf – Wurf – Weitsprung

 

Riege 4:

 

  •   SC Kirchenthumbach

 

Riege 5:

 

  •   ASV Cham

Reihenfolge : Riege 4 und 5 Wurf – Weitsprung – Lauf

Siegerehrung 

ca. eine halbe Stunde nach Wettkampfende auf dem Sportplatz

Änderungen auf der Wettkampfkarte darf nur die Wettkampfleitung vornehmen!

Bitte 15 Minuten vor Wettkampfbeginn am Kampfgericht der Anfangsdisziplin mit den Wettkampfkarten melden.

Kampfrichter und Helferbesprechung

8.00 Uhr Sportplatz Willibald – Gluck – Gymnasium

Kampfrichtereinteilung

Lauf

  • Bettina Mittelhäuser
  • Beate Lorenz
  • 4 Helfer LA Abteilung

Weitsprung 1

  •  Lydia Fischer
  • Elisabeth Zwickenpflug
  • 2 Helfer LA Abteilung

Weitsprung 2

  • Lukas Schramm
  • Christine Röder
  • 2 Helfer LA Abteilung

Wurf 1

  •  Mechthild Eisend-Smith
  • Hilde Schröter
  • 1 Helfer LA Abteilung

Wurf 2

  •  Christine Smith
  • Richard Geißler
  • 1 Helfer LA Abteilung

Wettkämpfe

Männlich:

  • WK Nr. 44106   Altersklasse 6/7 Jahre   Jahrgang 2010/2009
  • WK Nr. 44108   Alterskasse 8/9 Jahre  Jahrgang 2008/2007
  • WK Nr. 44110   Altersklasse 10/11 Jahre   Jahrgang 2006/2005
  • WK Nr. 44112   Altersklasse 12/13 Jahre  Jahrgang 2004/2003

Weiblich:

  • WK Nr. 44206   Altersklasse 6/7 Jahre   Jahrgang 2010/2009
  • WK Nr. 44208   Alterskasse 8/9 Jahre  Jahrgang 2008/2007
  • WK Nr. 44210   Altersklasse 10/11 Jahre   Jahrgang 2006/2005
  • WK Nr. 44212   Altersklasse 12/13 Jahre  Jahrgang 2004/2003

Ergänzende Bestimmungen

Disziplinen:

  • Sprint/Lauf 50 m (12/13 Jahre 75 m)
  • Weitsprung (Zone)
  • Ballweitwurf (80 g) (12/13 Jahre 200g)

Kraft: Schlagball/Standweitsprung/Medizinballwurf

Ausdauer: 400m Lauf/Rollstuhlfahren

Koordination: Weitsprung/Zielwurf

Schnelligkeit: Laufen/Rollstuhlfahrern

Deutsches Sportabzeichen:

Die Disziplinen entsprechen den Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen. Für die Sportabzeichenabnahme muss aus jeder Kategorie eine Disziplin absolviert werden. Siehe www.deutsches-sportabzeichen.de unter Service/Anforderungen/Downloads. Zusätzlich muss die Schwimmfähigkeit nachgewiesen werden : Der Nachweis ist gegeben, wenn man schon den Rettungsschwimmer, oder das Abzeichen in Bronze hat (bis zu 5 Jahre alt). Ein Bademeister  kann  auch  diese  Fertigkeit  abnehmen  und  in diesem Dokument bestätigen. 

Siegerermittlung:

Die Sieger des Leichtathletik 3-Kampfes werden in jeder Altersklasse werden durch

Umrechnung der Leichtathletik-Punktewertung ermittelt.

Hinweis:

Beim Ballweitweitwurf und beim Weitsprung hat jeder Teilnehmer 3 Versuche.

Wettkampfleitung

Bettina Mittelhäuser, Tel.: 0152 33991352, bettinami(at)arcor.de

 

Informationen zum Deutschen Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung:

BVS Bayern, Abt. Inklusion und Breitensport, Tel.: 089 54418913, inklusion(at)bvs-bayern.com, Weitere Informationen unter http://goo.gl/AVEwZp

Kampfrichterleitung

Bettina Mittelhäuser, Tel.: 0152 33991352, bettinami(at)arcor.de

Kampfrichtermeldung

Je angefangene 8 Teilnehmer/innen ist 1 Kampfrichter/Helfer für die Leichtathletik zu melden.

Copyright © 2018 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.