Datum: Samstag, 16.07.2016
Wettkampfstätte: Parkgelände um die Jurahallen
Wettkampfbeginn: 10:00 Uhr
Geplantes Ende: 16:00 Uhr
Anmeldung/Start/Ziel: vor der Jurahalle

Ergebnisse/Siegerliste

Download (PDF):

Informationen zum Wettkampf

Treffpunkt für alle gemeldeten Wettkämpfer am Samstag 16.07. um 10:00 Uhr beim Stand der Orientierungsläufer vor der kleinen Jurahalle. Danach Einweisung in die Aufgabenstellung.

Startreihenfolge wird ausgelost. Team 1 startet um 10:30 Uhr, die weiteren Teams jeweils 2 Minuten dahinter.

Aufgabenstellung: Absolvieren einer OL Bahn mit Hilfe einer OL Karte (Kompass ist nicht notwendig, kann aber mitgeführt werden). Das Wettkampfgelände ist das Umfeld der Jurahallen.

OL Bahn: Es sind markante Geländepunkte wir Bäume, Zaunecken, Parkbänke mit Hilfe der Karte anzulaufen. Dort befinden sich als Kontrolleinrichtungen OL Posten. Die Teams erbringen damit den Nachweis, dass sie alle Punkte in der richtigen Reihenfolge angelaufen sind.

Wertung: Das jeweils schnellste Team in der Kategorie gewinnt, dabei werden nicht angelaufene Posten oder falsche Reihenfolge zwischen 2 Posten mit jeweils 5 Minuten Zeitzuschlag geahndet.

Siegerehrung: 12:00 Uhr am Stand.

Sportliche Kleidung, Wetter angepasst, Sportschuhe.

Wettkämpfe

Männlich

  • WK Nr. 51110  10 Jahre und jünger  Jahrgang 2006 und jünger
  • WK Nr. 51112  12 Jahre und jünger  Jahrgang 2004 und jünger
  • WK Nr. 51114  14 Jahre und jünger  Jahrgang 2002 und jünger
  • WK Nr. 51115  15 Jahre und älter  Jahrgang 2001 und älter

Weiblich

  • WK Nr. 51210  10 Jahre und jünger  Jahrgang 2006 und jünger
  • WK Nr. 51212  12 Jahre und jünger  Jahrgang 2004 und jünger
  • WK Nr. 51214  14 Jahre und jünger  Jahrgang 2002 und jünger
  • WK Nr. 51215  15 Jahre und älter  Jahrgang 2001 und älter

Ergänzende Bestimmungen

Es zählt der älteste Geburtsjahrgang für die Einstufung.

Je 2 Mädchen oder Jungen bilden ein Team. Es gilt möglichst rasch 10 von 12 eingezeichneten Punkten anzulaufen und die im Mittelpunkt des roten Kreises befindliche Kontrolleinrichtung zu chipen. Der Posten ist mit einem Stoffschirm weiß/orange versehen, auf dem Posten selber befindet sich das Kontrollkästchen, in dem ein Chip gesteckt werden muss. Die Reihenfolge und welche Posten von den 12 Posten gechipt werden, bleibt jedem Team selber überlassen. Damit erhält der Wettkampfleiter den Nachweis, dass das Team auch wirklich an dem Posten gewesen ist. Zum Orientieren gibt es eine sehr genaue OL Karte vom Gelände. 

Sportbekleidung wird empfohlen. Chipse werden vor Ort ausgeliehen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, es gibt vorab für jedes Team eine Einweisung.

Wertung:

Das Team mit allen 10 Posten und der schnellsten Zeit ist Sieger. Wird ein Posten ausgelassen gibt es pro ausgelassenen Posten 5 Minuten Strafzeit dazu. Es gibt Medaillen  für die 3 besten Teams pro Kategorie. Siegerehrung am Samstag 16.07.2016 um 17:00 Uhr am Start.

Wettkampfleitung

Sigi Dorner, Tel.: 0163 6992364, sigi.dorner(at)gmail.com

Daniel Janischowsky, Tel.: 0157 52443520, daniel.janischowsky(at)gmx.de

Kampfrichterleitung

Sigi Dorner, Tel.: 0163 6992364, sigi.dorner(at)gmail.com

Daniel Janischowsky, Tel.: 0157 52443520, daniel.janischowsky(at)gmx.de

Kampfrichtermeldung

Copyright © 2018 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.