Einzelansicht

Tittmoning mit starkem Auftakt im Oberhaus

Kategorie: Gerätturnen
08.03.2018 12:56

Mit dem besten Ergebnis seit 2013 beendeten die Turnerinnen des TSV Tittmoning den ersten Wettkampftag der 1. Bundesliga. Als Drittplatzierte mussten sie nur dem MTV Stuttgart sowie dem TZ DSHS Köln den Vortritt lassen.

Oben v.l.: Julia Birck, Emma Malewski; Mitte v.l.: Sonja Fischer, Marina Plomer; unten v.l.: Leonie Papke und Lisa Zimmermann.

Noch ohne ihre beiden hochkarätigen Neuverpflichtungen Pauline Schäfer und Sophie Scheder zeigte sich das Team von Trainerin Natalie Pitzka in starker Frühform, insbesondere an Boden und Sprung.

Emma Malewski (12,45 Zähler am Boden) und Sonja Fischer (13,35 Punkte am Sprung) erreichten die höchsten Werte für die Mannschaft von der Salzach, für die zudem Leonie Papke, Julia Birck, Lisa Zimmermann und Marina Plomer an die Geräte gingen.

Bei den beiden folgenden Wettkampftagen möchten die Turnerinnen vom TSV besonders auftrumpfen, geht’s doch vor heimischem Publikum an Sprung, Barren, Balken und Boden. Denn bereits am 24. März gastiert die Frauen-Bundesliga in Waging am See, ehe 14. April Monheim Gastgeber der besten Turnerinnen Deutschlands sein wird.

Wettkampftage 2018

3. März, 18 Uhr: SCHARRena, Fritz-Walter-Weg 5, 70372 Stuttgart

24. März, 18 Uhr: Bergader Sportarena, Mühlberger Weg 5, 83329 Waging am See Plakat

14. April, 18 Uhr: Stadthalle, Schulstraße 2, 86653 Monheim Plakat

17. November: Berlin

1. Dezember, 14 Uhr: MHP Arena, Schwieberdinger Straße 30, 71636 Ludwigsburg: DTL-Finale

Social Share

Kommentare

Copyright © 2018 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.