Einzelansicht

Viertbestes Frauenteam in Deutschland

Kategorie: Gerätturnen
03.12.2018 09:38

Als Zweiter bei den vorangegangenen vier Wettkampftagen ins Finale gestartet, musste der TSV Tittmoning der Konkurrenz den Vorrang lassen und landete auf dem vierten Rang.

Foto: © 2018 G. Hrivatakis (Archiv)

Der MTV Stuttgart hat am Samstag im DTL-Finale der 1. Bundesliga Frauen seinen zehnten Meistertitel gewonnen. Die württembergischen Schwaben um die deutschen Top-Turnerinnen Elisabeth Seitz und Kim Bui lagen nach vier Geräten mit 207,50 Punkten deutlich vor der TG Karlsruhe-Söllingen, die mit 192,30 Zählern auf Rang zwei landeten.

Das TZ DSHS Köln sicherte sich mit 185,55 Punkten den dritten Podestplatz. Abgeschlagen auf dem vierten Platz kam der bisherige Tabellenzweite TSV Tittmoning, der das Finale aus Personalmangel mit nur drei Turnerinnen bestreiten musste.

 

 

Social Share

Kommentare

Copyright © 2018 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.