Ein regelmäßiges Training und ein optimales Trainingsprogramm sind wichtige Voraussetzungen für Gesundheit und gesundes Gewichtsmanagement. Von genauso großer Bedeutung ist aber auch eine der jeweiligen Sportart angepasste Ernährung. Nur wenn Training und Ernährung miteinander harmonieren und optimal auf die individuellen Bedürfnisse des Sportlers abgestimmt sind, lassen sich auch sportliche Erfolge und die Gesundheit optimieren.

Daher sind eine individuelle, dem jeweiligen Ziel angepasste Ernährung und Bewegung, für Sporttreibende besonders wichtig. Als BTV-Kursleiter Bewegung und Ernährung sind Sie in Turn- und Sportvereinen bzw. Sport- und Fitnesseinrichtungen tätig. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihre Beratungsdienstleistung auf freiberuflicher Basis als Personal-Trainer oder Sporternährungsberater anzubieten.

Inhalte:

  • Bedeutung von Kohlenhydraten, Eiweiß, Fette, Mikronährstoffe - Neues und Altes
  • Einsatz sportartspezifischer Ernährungsstrategien, Kraftwerk Körper - Stoffwechselbasics
  • Modernes Gewichtsmanagement / Diäten
  • Körpergewicht und  Körperfettanteil
  • Flüssigkeitsaufnahme im Sport
  • Erstellung Ernährungs- und Bewegungsplan
  • Betrachtung ernährungs- und bewegungsabhängiger „Lifestyle“- Probleme u.a. Osteoporose..
  • Bewegungsprogramme zur Umsetzung im Gewichtsmanagement: High intensity versus Ausdauer
  • Information in das wissenschaftlich überprüfte und von den Krankenkassen im Rahmen des § 20 SGB V anerkannte Programm, M.O.B.I.L.I.S. light

Bewegung und Ernährung Basiskurs (25 LE/UE)

Workshop Detox (8 LE/UE)

Workshop Bodystyling/Wechseljahre (8 LE/UE)

Achtung: Die Bescheinigung für den BTV Kursleiter Bewegung und Ernährung wird nach Absolvieren des Basiskurs und 2 Workshops erteilt. 

 

 


Zielgruppe

Der Kursleiter richtet sich an alle Interessierten, die Qi Gong intensiver kennen lernen wollen, den Weg zu sich selbst und das innere Gleichgewicht finden wollen. Qi Gong richtet sich eben so an Trainer und Therapeuten, die es selbst weitergeben wollen.

Die Übungen können in allen Unterrichtsstunden mit eingebaut oder ergänzt werden.

Der Kursleiter ist für alle Altersgruppen und setzt keinerlei Vorkenntnisse voraus.

Folgende Lizenzen können verlängert werden: 

1. Lizenzstufe:

Trainer C Breitensport Turnen-Fitness-Gesundheit

Übungsleiter C Breitensport Profil Erwachsene/Ältere

Übungsleiter C Breitensport Profil Kinder/Jugendliche

2. Lizenzstufe:

Übungsleiter B Breitensport Sport in der Prävention

Übungsleiter B Breitensport Sport für Ältere

Qualitätssiegel Pluspunkt Gesundheit.DTB

Qualitätssiegel Sport pro Gesundheit

Anmeldungen zu den einzelnen Modulen/Lehrgängen können entweder über den Meldebogen erfolgen oder online (einfach unter der Stichwortsuche die Lehrgangsnummer eingeben).

 

 

Manuela Xianya Jacob

Ihre Qi Gong Ausbildung hat Manuela Xianya Jacob bei einem chinesischen Lehrer im Jahr 2000 absolviert. Weitere Eindrücke erhielt sie durch einen weisen und spirituellen Meditationslehrer. Hintergrundwissen und Wirkungsweise der Methode und Energie festigte sie durch ihre Auslandsaufenthalte in China und Tibet. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt hierbei auf Qi Gong und die fernöstliche Entspannungstechnik.

Neben ihrer Praxis AURORA - Praxis für Massage und Energie - bietet Manuela Xianya Jacob seit geraumer Zeit Qi Gong Ausbildungen an. Auch der BTV konnte sie für sich gewinnen, wo sie seit 2014 die Teilnehmer zu BTV Kursleiter QiGong  - Qi Gong der Elemente ausbildet. 

Neben ihrer Tätigkeit als Qi Gong Lehrerin, ist sie Gesundheits- und Mentaltrainerin, Kraft- und Fitnesstrainerin (BGKV), Body & Mind Trainerin, Mitglied im Verband für Tai Chi und Qi Gong, Dozentin bei Zheng Yi Dao, Masseurin, Ayurverdatherapeutin und Leiterin der Lifeforce-Schule für fernöstliche Bewegungskunst.

Wenn Sie mehr über Manuela Xianya Jacob und Ihre Ansätze erfahren wollen, gehen Sie auf: www.praxis-aurora.de 

Copyright © 2018 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.