Einzelansicht

Gymnastinnen zu Gast beim SV Inter Bergsteig Amberg

Kategorie: Turngau Oberpfalz-Nord, Turngau Oberpfalz-Süd
30.06.2019 20:16

Erstmals fand im Turngau Oberpfalz Nord ein Gauwettkampf der Rhythmischen Gymnastik statt. Als Ausrichter fungierte der SV Inter Bergsteig Amberg mit seiner Abteilung RSG unter der Leitung von Olga Golcer und ihrem Team.

Für die Durchführung des Wettbewerbs zeichneten Annette Raab und Katrin Wagner, Vorstandsmitglieder des Turngau Oberpfalz Süd verantwortlich. Sie gewährleisteten, dass sich die besten Gymnastinnen mit ihren gezeigten Leistungen für das Landesfinale Rhythmische Gymnastik in Waldmünchen am 16.11.2019 qualifizieren konnten.

Es waren 83 Einzelgymnastinnen und 2 Gruppen aus den Vereinen ASV Cham, SV Runding, TV Waldmünchen (alle TG Opf Süd),SV Kauerhof und SV Inter Bergsteig Amberg (alle TG Opf Nord) am Start. Sie zeigten Pflicht-Übungen mit Band, Keulen, Reifen und ohne Handgerät. Zehn Kampfrichterinnen, alle mit der notwendigen Lizenz ausgestattet, hatten 158 Übungen bei dem fünfstündigem Wettkampf zu bewerten.

Eine Spezialität in der Oberpfalz ist der Mix-Wettbewerb, bei dem je eine Pflicht- und eine Kürübung geturnt wird. Hier soll den Mädchen der Übergang von den Pflicht zu den Kürübungen erleichtert und älteren Gymnastinnen ein neuer Anreiz geboten werden, Ihr Können zu zeigen.

Ergebnisliste

Social Share

Kommentare

Copyright © 2019 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.