Einzelansicht

Sportakrobatinnen sammeln Geld für EM

Kategorie: Turngau Augsburg, Turnbezirk Schwaben, Sportakrobatik
27.08.2019 21:54

Für das Friedberger Sportakrobatik-Trio Emelie (16), Lucia (15) und Laura (11) geht ein Traum in Erfüllung, der aber nicht ganz billig ist.

Foto: Felix Kuntoro

Das größte Ziel der drei war es schon immer, Teil der deutschen Nationalmannschaft zu sein und ihre Übungen vor großem, internationalen Publikum zu präsentieren. Im Oktober 2019 ist es nun soweit und wir fliegen zur Europameisterschaft nach Israel.

Da die Sportakrobatik (noch) nicht olympisch ist, erhalten sie trotz Zugehörigkeit im Bundeskader keinerlei finanzielle Unterstützung. Die Wettkämpfe und Lehrgänge im In- und Ausland und die Wettkampfanzüge müssen sie alle selbst finanzieren.

Die Kosten für die Teilnahme an der Europameisterschaft belaufen sich auf 1.405 € je Sportler, die durch die eigenen Familien getragen werden müssen. Hinzu kommen für eine optimale EM-Vorbereitung weitere Lehrgänge und Wettkämpfe im In- und Ausland, sowie die Anschaffung neuer Wettkampfanzüge.

Um wenigstens etwas Unterstützung zu bekommen, haben sie jetzt einen Aufruf auf einer Online-Spendenplattform gestartet. Für die Spenden gibt es je nach Höhe zum Beispiel eine Postkarte aus Israel, einen Online-Videogruß oder sogar die Möglichkeit die Drei im Training zu besuchen.

Mehr dazu auf https://www.leetchi.com/c/europameisterschaft-sportakrobatik-2019

Social Share

Kommentare

Copyright © 2019 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.