Einzelansicht

Erfolgreiche Qualifikation zum Deutschlandcup 2019 in Haar

Kategorie: Rhönradturnen
07.10.2019 12:00

Kurzweiliger spannender Wettkampf um die Quali zum DC

Glückliche Starter beim Deutschlandcup 2019 (Foto: A. Schmitt-Gesell)

Am Samstag 12.10.2019 fanden die diesjährigen Qualifikationswettkämpfe fuer den Deutschland Cup statt. Dieser wird dieses Jahr im westfälischen Bielefeld ausgetragen. 

Der TSV Haar praesentierte sich wiedereinmal als hervorragender Ausrichter. In der schönen lichtdurchfluteten Halle am Hoeglweg wurde es noch einmal richtig spannend bei der Vergabe der Tickets fuer den D-Cup. Die Gesamtpunktzahl beider Wettkämpfe : Bayernpokal + D-Cup Quali entschied über die Teilnahme der jeweils max 2 Teilnehmer fuer Bayern (Ausnahme AK10-12, 3 Teilnehmer). 

In der AK10-12w konnten Maxima Negele und Pia Menz (beide TV Senden) Ihre Leistungen vom Bayernpokal bestaetigen und damit die Plätze 1 und 2.  

Den letzten Qaulifikationsplatz sicherte sich durch die zweitbeste Kür mit 7.2 Punkten noch Julie Kocot von der TG Würzburg.

Bei den männlichen Turnern der AK13-14m sicherte sich Nico Kueffner als einziger Teilnehmer die D-Cup Teilnahme. 

Die weibliche Konkurrenz in dieser Altersklasse AK13-14w gewann Rebekka Lochstampfer (TSV Weilheim) , die sich mit der besten Kür den ersten Platz sicherte.

Platz zwei ging an Helena Wastian (TV Gilching-Argelsried) , die noch an Juliane Blasek vorbeizog , welche den Bayernpokal im Juli gewann.

In der AK15-16w ging es auf hohem Niveau sehr knapp zu. Jana Elm (TV Gilching-Argelsried) und Cosima Sonntag (TV Senden) sicherten sich die begehrten Tickets mit hohen 8er Wertungen nachdem Sie schon beim Bayern-Cup mit Topwerten punkteten.

Bei den männlichen Athleten der AK17-18m gewann überlegen Florian Weiss (TSV Weilheim) mit der einzigen 9er Wertung in den Jugendklassen vor Joshua Liedtke (TUS Aschaffenburg Damm). Die AK17-18w der weiblichen Konkurrenz gewann Lucia Kast (TV Senden-Ay) vor Nina Beerbohm (TSV Weilheim) die sich vom fünften Platz noch auf den zweiten Rang vorturnte. 

Bei den Erwachsenen AK19/24w liessen Anna Wimmer (TV Bad Toelz) und Ann-Kathrin Wittchen (ASV Rimpar) nichts anbrennen und sicherten sich nach Ihrem Doppelsieg beim Bayern-Cup auch die beiden Qualiplätze.

 

In der AK25/29w startete Marina Gerle (TV Senden) alleine und holte auch das D-Cup Ticket.

Die Einzeldisziplinen gewannen folgende Rhönradturnerinnen:

 

Spirale:

 

AK13-14w Madeleine Heinicke (TV Gilching – Argelsried)

AK15-16w Sarah Scherer (TSV Altfraunhofen)

AK17-18w Nina Beerbohm (TSV Weilheim)

AK19-24w Anna Wimmer (TV Bad Toelz)

 

Sprung:

 

AK13-14w Juliane Blasek (SV Lohof)

AK15-16w Jana Elm (TV Gilching – Argelsried)

AK17-18m Florian Weiss (TSV Weilheim)

AK19-24w Anna Wimmer (TV Bad Toelz)

Siegerliste Qualifikationswettkampf

Qualifikationsergebnis für DC 2019


- Kampfrichtereinteilung

- Zeitplan

 

In der Mediathek /Dokumente findet ihr die Ausschreibung zum Qualiwettkampf

am 12.10.2019 in Haar. Liste der Qualifizierten für Gerade, Spirale und Sprung.

 

 

Social Share

Kommentare

Copyright © 2019 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.