Einzelansicht

Regionalliga Inklusion Kinderturnen

Kategorie: Turngau Iller-Donau
17.01.2020 08:00

Als Teilprojekt der "Offensive Kinsderturnen" startet der DTB/ die DTJ in diesem Jahr das Projekt "Regionalliga Inklusion Kinderturnen". Das Ziel des Projektes ist es, eine ortsnahe Teilhabe von allen Kindern (insbesondere Kinder mit Behinderung, Migrationshintergrund oder aus bildungsfernen Schichten) im Alter von drei bis sieben Jahren am Kinderturnen zu schaffen.

Kinderturnen bietet allen Kindern optimale Möglichkeiten sich sozial, kognitiv und physisch zu entwickeln.

Das gemeinschaftliche Bewegen zeigt von Beginn an, welche Vorteile das Miteinander hat und wie viel voneinander gelernt werden kann.  

Im Vordergrund steht nicht das „Wer kann das besser-Prinzip“, sondern das „Lass uns das gemeinsam gut machen-Prinzip“. Werden Sie Teil des Projektes, in dem Kinder, Kinder sein dürfen und es keine Rolle spielt,  wo sie herkommen, wie sie aussehen oder ob sie eine Behinderung haben.

Egal, ob Sie als Übungsleiter/in, Elternteil, Kooperationspartner/in oder Unterstützer/in sowie Befürworter/in   teilnehmen wollen, Sie sind herzlich willkommen!

Gemeinsam  Bewegen heißt gemeinsam Entdecken. Wir wollen Sie als Verein, Übungsleiter/innen oder Kooperationspartner/in gewinnen, um:

  • allen Kindern die Möglichkeit zu geben, Spaß an der Bewegung zu entdecken
  • Familien eine Anlaufstelle bereitzustellen, in denen ihre Kinder professionell angeleitet werden
  • Kindern mit oder ohne Behinderungen, mit Migrationshintergrund oder aus bildungsfernen Schichten einen Raum zum Spielen zu bieten
  • ein Netzwerk zu schaffen, mit dem wir gemeinsam unsere Ziele erreichen

 

Der Turngau Ulm bietet daher am 24.032020 eine Fortbildung zu diesem Thema an, zu der auch alle Vereine unseres Turngaus eingeladen sind. Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr unter:

Regionalliga Inklusion Kinderturnen

 

 

Social Share

Kommentare

Copyright © 2020 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.