Einzelansicht

Outdoor-Training

Kategorie: Sportakrobatik
05.06.2020 18:25

Endlich ist es soweit! Seit knapp 2 Wochen können die bayerischen Sportakrobaten ihren Sportler*Innen zumindest ein Outdoor-Training anbieten.

Da aufgrund der Corona-Pandemie seit Mitte März kein Hallen- und Gruppentraining stattfinden durfte, mussten sich die Sportler bis vor kurzem allein oder mit Online-Trainingseinheiten fit halten.
Seit Mitte Mai ist ein Kleingruppen-Training mit maximal 5 Personen erlaubt. Ab 8. Juni dürfen sogar bis zu 20 Personen wieder zusammen im Freien trainieren. Natürlich alles unter Einhaltung des Mindestabstands von 2m im Training und den üblichen Hygienemaßnahmen.

Nach vielen Gesprächen innerhalb des Fachausschusses, langer und genauer Planung und strenger Einhaltung der Regierungsvorgaben, sind bereits vier Vereine wieder in den Gruppen-Trainingsbetrieb eingestiegen. Der DJK/TSV Kersbach, die SV DJK Eggolsheim, der SAV Augsburg und der TSV Weißenburg halten mehrmals die Woche in kleinen Gruppen Training ab. 

Da noch kein Partnertraining stattfinden darf, wird das Hauptaugenmerk auf Kraft, Kondition, Dehnfähigkeit und Technikschulungen gelegt. Außerdem können Ober- und Unterpartner spezifisch an ihren individuellen Schwerpunkten arbeiten und dazu die eigenen Sportgeräte wie Handstandgeräte, Gewichte, Kettlebells, Therabänder, etc. verwenden.

Neben dem Training steht gerade auch das Gemeinschaftserlebnis der Sportlerinnen wieder im Fokus. Viele konnten bisher noch keinen Unterricht besuchen und freuen sich zumindest wieder ein paar Stunden die Woche mit Gleichgesinnten ihren Sport zu betreiben.

Stück für Stück geht es nun voran.
Ab 8. Juni dürfen die Sporthallen wieder für den kontaktlosen Trainingsbetrieb geöffnet werden. Wie unser Training dann aussehen könnte, können wir gerade bei den Vereinen in Sachsen abschauen und wir freuen uns schon auf die nächsten Schritte.

Vermutlich wird es wohl noch eine ganze Weile dauern bis wir als Kontaktsportart wieder voll in den normalen Trainingsbetrieb einsteigen können. Aber wir sind alle froh und erleichtert, dass es – zumindest in kleinen Schritten – vorwärts geht.

Social Share

Kommentare

Copyright © 2020 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.