Einzelansicht

22 neue C-Trainer Orientierungslauf für Bayern

Kategorie: Orientierungslauf
09.02.2018 15:30

Ausbildung für die Lizenz Trainer C Leistungssport Orientierungslauf im Winter 2017/2018 in Bernhardswald erneut ein voller Erfolg.

Gruppenbild der Lehrgangsteilnehmer mit Ausbildungsleiter Alfons Ebneth (hinten 2. v.r.)

Gruppenbild der Lehrgangsteilnehmer mit Ausbildungsleiter Alfons Ebneth (hinten 2. v.r.)

Technische Vorbereitung eines Hallen-Orientierungslaufs im Rahmen der Trainerausbildung

Technische Vorbereitung eines Hallen-Orientierungslaufs im Rahmen der Trainerausbildung

Planung und Durchführung einer Lehrprobe für die praktische Prüfung

Planung und Durchführung einer Lehrprobe für die praktische Prüfung

Die Trainerausbildung 2017/2018 für die Lizenz Trainer C Leistungssport Orientierungslauf ist erfolgreich abgeschlossen. Alle 22 Lehrgangsteilnehmer konnten die vier Wochenenden umfassende, umfangreiche Lehrgangsreihe erfolgreich abschließen.

Erfreulich sind dabei sowohl die Tatsache, dass nahezu alle wichtigen OL-Vereine Bayerns mit Lehrgangsteilnehmern vertreten waren und somit ihre wichtige Arbeit für den OL-Sport mit weiterem qualifizierten Personal unterfüttern können, als auch das Altersspektrum des Lehrgangs, das von 16 bis über 55 Jahren reichte.

Unter der bewährten Leitung von OL-Landesfachwart Alfons Ebneth und mit Unterstützung zahlreicher weiterer kompetenter Referenten erfuhren die angehenden Lizenztrainer in drei intensiven Lehrgangswochenenden in Bernhardswald wichtige Inhalte unter anderem zu den Themenkomplexen Kartenerstellung, Bahnlegung, Naturschutz, Motivation im Training, Nachwuchsgewinnung, Trainingsformen für Theorie und Praxis, Laufschule, Wettkampfwesen, Technik und Taktik, Öffentlichkeitsarbeit und vielem mehr.

Darüber hinaus musste auch der sportartübergreifende Basislehrgang des BTV absolviert werden, den die meisten Teilnehmer im Vorfeld der fachspezifischen Lehrgangswochen bereits hinter sich brachten, einige jedoch erst Anfang Februar erfolgreich abschlossen.

Den für den Erhalt der Lizenz wichtigsten Teil bildete die Prüfung in Theorie und Praxis. Neben anspruchsvollen Prüfungsfragen in der schriftlichen Prüfung war von jedem Lehrgangsteilnehmer eine Lehrprobe durchführen, in der eine Trainingseinheit ausgearbeitet, auszugsweise durchgeführt und abschließend besprochen werden musste.

Alle Teilnehmer meisterten die gestellten Aufgaben mit Bravour und so geht der herzliche Glückwunsch an die frischgebackenen C-Trainer Anne Schneider (MTV Bamberg), Quirin Lehner, Marei Lehner (beide TSV Bernhardswald), Milena Grifoni, Petra Weber, Riccardo Casanova, Philipp Schwarck, Sophie Kraus, Ines Schikora und Amelie Nürnberger (alle SV Burgweinting), Michaela Cionoiu (TV 1894 Coburg-Neuses), Blandine Ehrl, Louis Hacker (beide OL Forstern), Veikko Baath (TSV Jetzendorf), Florian Lang (OLV Landshut), Núria Badia Comas, Arist Kozhevnikov (beide OC München), André Böhme, Katja-Christine Böhme (beide SV Nittendorf), Emily Ungermann, Michael Spannbauer (beide OLG Regensburg) und Roland Oeser (TV Zwiesel).

Text: Ralph Körner
Bilder: Katja-Christine Böhme

Social Share

Kommentare

Copyright © 2018 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.