Einzelansicht

Gelungene OL-Bezirksmeisterschaft beim OLV Landshut

Kategorie: Orientierungslauf, Turnbezirk Niederbayern, Turnbezirk Niederbayern - Orientierungslauf
20.09.2020 20:30

Erfolgreiche Nachholung der Niederbayerischen Titelkämpfe in Reichlkofen bei Adlkofen, bei denen die Gastgeber den Medaillenspiegel dominieren.

Julia Penzkofer und Korbinian Lange (beide SV Mietraching) sicherten sich die Niederbayerischen Meistertitel in den Elitekategorien

Julia Penzkofer und Korbinian Lange (beide SV Mietraching) sicherten sich die Niederbayerischen Meistertitel in den Elitekategorien

Die Landshuter Jonas Dünzinger in H -14 und Ralph Körner in H 35- konnten ihre Vorjahrestitel erfolgreich verteidigen.

Die Landshuter Jonas Dünzinger in H -14 und Ralph Körner in H 35- konnten ihre Vorjahrestitel erfolgreich verteidigen.

Nachdem die für Juni im Rahmen des (letztlich abgesagten) Niederbayerischen Bezirksturnfestes geplante Bezirksmeisterschaft im Orientierungslauf corona-bedingt verschoben werden musste, konnte der OLV Landshut als Ausrichter nun die Titelkämpfe im ursprünglich geplanten Gelände im Kröninger Forst mit Wettkampfzentrum in Reichlkofen (Gemeinde Adlkofen) erfolgreich nachholen. Bei perfekten Laufbedingungen mit strahlendem Sonnenschein und angenehmen 20 Grad Celsius gingen 70 Teilnehmer an den Start.

Das Wettkampfzentrum beim Landgasthof Geltinger in Reichlkofen war bestens gewählt. Vom großzügig bemessenen Aufenthaltsbereich aus konnten die Teilnehmer sowohl zum 900 Meter entfernten Start als auch auf das 500 Meter entfernte Ziel blicken. Die von Wettkampfleiter Norberth Zölde gelegten Bahnen waren orientierungstechnisch sehr anspruchsvoll, auch Karte und Gelände wurden von den Teilnehmern sehr gelobt. Auch bei der Durchführung gab sich der OLV Landshut keine Blöße und wickelte die Veranstaltung perfekt ab.

Der gastgebende OLV Landshut drückte der Veranstaltung auch sportlich den Stempel auf. Alleine acht der 15 vergebenen Bezirkstitel gingen in die Dreihelmenstadt, insgesamt sammelte der OLV Landshut 21 Medaillen. Der SV Mietraching konnte mit vier Titeln ebenfalls überzeugen, zwei Mal Gold gab es für die OLA TSV Deggendorf, einen Meistertitel sicherte sich der TV Osterhofen.

Während in den Elitekategorien beide Titel an den SV Mietraching in persona Julia Penzkofer und Korbinian Lange gingen, dominierte in den Nachwuchs- und Seniorenkategorien insbesondere der OLV Landshut.

Für die abschließende kontaktfreie Siegerehrung war eigens Turnbezirksvorsitzende Angela Saller nach Reichlkofen gekommen. Sie freute sich sehr, dass der Orientierungslauf als kontaktfreier Outdoor-Sport ohne nennenswerte Einschränkungen wieder wettkampfmäßig betrieben werden kann und überreichte zusammen mit OL-Bezirksfachwart Peter Weigold (Osterhofen) und dem OLV-Vorsitzenden Ralph Körner die Medaillen an die Podestplatzierten.

Die Niederbayerischen Meister 2020:

D -12: Evi Zimmermann (SV Mietraching)
D -14: Vanessa Schöps (OLV Landshut)
D -18: Sarah Schöps (OLV Landshut)
D 19 E: Julia Penzkofer (SV Mietraching)
D 35-: Susan Kurth (OLA TSV Deggendorf)
D 45-: Gertrud Liebl (TV Osterhofen)
D 55-: Andrea Schultze (OLV Landshut)
H -12: Lukas Oechler (OLV Landshut)
H -14: Jonas Dünzinger (OLV Landshut)
H -18: Jonas Friebe (OLA TSV Deggendorf)
H 19 E: Korbinian Lange (SV Mietraching)
H 35-: Ralph Körner (OLV Landshut)
H 45-: Roland Vogl (SV Mietraching)
H 55-: Josef Eben (OLV Landshut)
H 65-: Arndt Werthmann (OLV Landshut)

Text: Ralph Körner
Bilder: Georg Biller jun. (2), Jana Ropertz (2)

Social Share

Kommentare

Copyright © 2020 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.