Einzelansicht

2022: 50. Bayerische Einzelmeisterschaften Lang-OL

Kategorie: Orientierungslauf
30.03.2021 13:27

Geschichten rund um fünfzig Bayerische Meisterschaften Lang-OL gesucht

Karte der 19. Bayerischen Meisterschaft südlich von München im Grünwalder Isartal 1991

Als am 7. Oktober 1973 in Münster bei Straubing die ersten Bayerischen Meisterschaften im Orientierungslauf ausgelaufen wurden, ahnte wohl niemand, dass sich damit eine große Tradition begründen würde: Im kommenden Jahr werden aller Voraussicht nach die 50. Bayerischen Einzelmeisterschaften ausgetragen. Inzwischen heißen sie „BM Lang“, zwischenzeitlich waren es die „BM Klassik“ – das Format aber ist seit einem halben Jahrhundert konstant geblieben.

Um dieses große Jubiläum publizistisch angemessen begleiten zu können, suchen wir nach Berichten aus 50 Jahren Bayerischen (Einzel-)Meisterschaften über die klassische/Langdistanz. Wertvoll für uns sind:

-         Augenzeugenberichte von OrganisatorInnen und TeilnehmerInnen aus den 70er Jahren. Wir suchen auch nach Zeitungsberichten, Fotos, Laufkarten, Ergebnislisten.

-         Erzählungen von besonderen Ereignissen aus 50 Jahren BEM/BEM klassik/BM lang; besondere Erlebnisse in Verbindung mit der BEM & Kuriositäten (Sensationssiege, Zwischenfälle, Rekordteilnehmerzahlen usw.)

-         Berichte zu den spannendsten Entscheidungen in den Eliteklassen und sonstiges.

 

Wer etwas beitragen kann, den bitten wir um eine vorläufige Kontaktaufnahme per Mail an: Michael Rödel – stellv.landesfachwart(at)ol-bayern.de

(Wenn jemand selbst keine Informationen hat, aber jemanden kennt, der jemanden kennen könnte, usw., der vielleicht Informationen hätte, bitten wir auch um eine kurze Nachricht!)

Social Share

Kommentare

Copyright © 2021 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.