Die Kinderturn-Show ist eine Show für Kinder von Kindern. Ziel dabei ist es, dass sich Kinder mit und ohne Behinderungen gemeinsam bewegen, sich gegenseitig unterstützen und gemeinsam mit viel Kreativität durch die Show eine wichtige Botschaft vermitteln.
Dabei sollen die Kinder je nach ihren Fähigkeiten zum Einsatz kommen - nicht professionelle Darsteller.
Außerdem kann die Show sowohl als große aber auch als kleine Veranstaltung umgesetzt werden - durch den Verzicht auf großen finanziellen und technischen Aufwand.
Die Kinderturn-Show richtet sich an Vereine, (Förder-)Schulen, Kindergärten und weitere Einrichtungen mit Kinder(turn)gruppen im Alter von 3-12 Jahren.

Weitere Infos findet Ihr unter DTB Kinderturn-Show

Kommt mit euren Kindern auf die Bühne beim Landesturnfest 2019 in Schweinfurt

Bei der Turngala beim Landesturnfest 2019 wird der Bayerische Turnverband einen ganz neuen Weg beschreiten. Zur Aufführung kommt die Kinderturn-Show – echt stark! und für die einzelnen Bilder können sich alle Kindergruppen aus den Vereinen bewerben.

In Kooperation zwischen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und der Deutschen Turnerjugend (DTJ) entstand die Kinderturn-Show unter dem neuen Motto „Kinder stark machen“. Im Mittelpunkt stehen die Vermittlung von Zusammenhalt, Gemeinschaft und die Bewegungsförderung von Kindern mit und ohne Behinderung im Alter zwischen 3 und 10 Jahren.
Während es für die Kinder in der Geschichte der aktiven und mutigen Lena, des schüchternen und verträumten Alex und des tollpatschigen Kinderturn-Club Maskottchens Taffi vor allem um Mut, Vertrauen, Vorbilder, Gefühle, Anerkennung und Miteinander geht, werden auch die Eltern und Übungsleiter/innen in die Pflicht genommen. Ihre Rolle als Vorbilder für die Kinder wird immer wieder zum Ausdruck gebracht.
Ein übergeordnetes Ziel der Kinderturn-Show ist es, lokale/regionale Netzwerke aus Vereinen, (integrativen) Kindergärten/-tagesstätten, Schulen und anderen Initiativen zu schaffen, in denen sich Kinder frei entfalten und zu selbstbewussten und verantwortungsvollen Menschen entwickeln können.
Die Hauptfiguren Taffi, das Maskottchen des Kinderturn-Clubs, Lena und Alex zeigen auf unterhaltsame Weise eine Geschichte aus dem Alltag von Kindern. Sie handelt von Begriffen wie Freizeit, Selbstbewusstsein und natürlich Sport.

Die Kinderturn-Shows sind nicht konzipiert, um von professionellen Darsteller/innen umgesetzt zu werden, sondern vielmehr von Kindern, die je nach ihren Fähigkeiten zum Einsatz kommen sollen. Im Mittelpunkt stehen die Vermittlung von Zusammenhalt, Gemeinschaft und Bewegungsförderung. Dabei lernen die Kinder mit und ohne Behinderung, gemeinsam Sport zu treiben, miteinander umzugehen, sich gegenseitig zu unterstützen und zu helfen. Der Sport ist nicht nur das gemeinsame Ziel, sondern auch das Medium, um etwas gemeinsam zu bewegen. Aufeinander zubewegen sollen sich Institutionen aus Sport, Behindertensport, Schulen, Förderschulen, Integrationskindergärten und Kindergärten. Diese Vernetzung stellt einen weiteren Schwerpunkt dar.

Zur Durchführung der Kinderturn-Show können sich Vereine beim BTV bewerben. Es wird dazu am 20. Oktober eine extra Schulung der Trainer in Schweinfurt geben. Hierbei erhalten sie alle nötigen Informationen zur Durchführung der Show. Das Handbuch zur Show, welches bei dieser Fortbildung ausgegeben wird, beinhaltet Geschichte, Regiebuch, Musik-, Licht-, und Tonkonzept sowie die Musik und nützliche Checklisten und Tipps zur Organisation.

 

Die einzelnen Bilder sind für verschieden Altersklassen und auch mit unterschiedlichen Voraussetzungen zum turnerischen Können. Zusätzlich gibt es das Opening und den Taffi-Tanz, bei dem alle Kinder auf der Bühne stehen.

Bild 1 Kinderturnstunde

10 – 30 Kinder 8 – 12 Jahre mit Übungen am Minitrampolin, Bodenläufer und Kasten

Die Szene spielt ein Kinderturnstunde nach

Bild 2 Zauberdecke

15 – 30 Kinder ab 5 Jahre mit großem Schwungtuch (eventuell 2 -3 Laufkugeln)

Die Kinder sind als Zauberer verkleidet

Bild 3 Spielplatz

15 – 30 Kinder 3 – 6 Jahre ohne besondere turnerische Voraussetzungen

Ein Spielplatz wird in Form einer Abenteuerlandschaft nachgebaut und belebt

Bild 4 Mut tut gut

Mindestens 25 Kinder 6 – 12 Jahre mit gemeinsamen Mutproben und Kooperationsübungen

Schwarze und bunte Kinder treffen sich und am Ende werden alle bunt

Bild 5 Flower Power

Ein Blumentanz für verschieden Altersgruppe mit verschiedenen Geräten ab 6 Jahre

Bild 6 Saubermachen

Kinder ab 8 Jahre, besonders geeignet für Gruppen mit Zirkuserfahrungen

Bild 7 Flotte Pizza-Köche

24 Kinder ab 8 Jahre mit turnerischen Vorkenntnissen

Bild 8 Party

Kinder ab 5 Jahre die eine leichte Choreographie umsetzen können

Bild 9 Übernachtung

Kinder ab 6 Jahre, mit leichter Tanzerfahrung

Bild 10 Starke Mädchen und Jungs

Mindestens 20 Kinder ab 10 Jahre zeigen Leiterakrobatik für ein Leben ohne Drogen

 

Die Kinderturnshow findet beim Landesturnfest (30.05. - 02.06.2019) statt. Bewerbungen zu den einzelnen Bildern an Astrid Hess star-hess(at)t-online.de. Weitere Informationen unter 0171/1774146

Die Teilnahme an der Fortbildung am 20.10.2018 in Schweinfurt ist für die Trainer/Verantwortlichen Pflicht.

Copyright © 2018 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.