Fränkische Turnliga Männer

Fränkische Turnliga Männer
Maßnahmennummer  23-610-201-5001
Veranstalter:

Bayerischer Turnverband e. V. – Turnbezirk Mittelfranken, Unterfranken, Oberfrankenk
Georg-Brauchle-Ring 93, 80992 München
Fachgebiet: Gerätturnen

Termine
Ausrichter
Örtliche Leitung
Ort:

Termin/Ausrichter/Örtliche Leitung/Ort

 

1.     Wettkampftag

2.     Wettkampftag

3.     Wettkampftag

Termin

Sonntag, 17.03.2024

Samstag, 22.06.24

Sonntag, 05.10.2024

Ausrichter


Örtliche Leitung

 Ort

TS Lichtenfels

 

Peter Jakoubek

Sportzentrum
an der Friedenslinde
96215 Lichtenfels

TB Erlangen

 

Marcel Rose

Sporthalle Marie-Therese-Gym
Fichtestr. 5 (gegenüber)
91054 Erlangen

TV Heilsbronn

 

Stefan Eitel

Grundschulturnhalle
Nürnberger Str. 3
91560 Heilsbronn

Ligaleitung:

Axel Groetzner, E-Mail: [email protected], mob. 0176/84482152

Ort/Wettkampfstätte: siehe Tabelle
Wettkampfleitung:

siehe Ligaleitung

Zeitplan/Ablauf:

Im großen Einturnen werden nur die ersten 3 Wettkampfgeräte eingeturnt. Nach 3 Geräten erfolgt eine weitere Einturnzeit von 25 Minuten für die verbleibenden Geräte.

1. Wettkampftag

Einturnen: 09:00 Uhr / Wettkampfbeginn: 09:45 Uhr

2. Wettkampftag

Einturnen: 10:30 Uhr / Wettkampfbeginn: 11:15 Uhr

3. Wettkampftag

Einturnen: 10:00 Uhr / Wettkampfbeginn: 10:45 Uhr

Meldeverfahren:

Die Meldung der Mannschaften zur Fränkischen Turnliga (FTL) ist formlos mit folgenden Informationen zu erfolgen:

Mannschaft

 

Lfd. Nr.

Name

Vorname

DTB-ID

Stammverein

..

 

 

 

 

..

 

 

 

 

           per Email an den Ligaverantwortlichen Axel Groetzner, E-ail:  [email protected]

            In der Meldung müssen alle Starter namentlich und mit persönlicher DTB-ID
          
(Einzelstartrecht  für Heimat-/Stammverein ausreichend) genannt werden.

Meldeschluss:

Montag, 11.03.2024

Meldegebühr:

100,00 EUR je gemeldete Mannschaft

                                     Kontoinhaber: Bayerischer Turnverband – Turnbezirk Mittelfranken
                                      Bank: Sparkasse Mittelfranken-Süd
                                      IBAN: DE97 7645 0000 0220 1262 24
                                      BIC: BYLADEM1SRS
                                      Verwendungszweck:
                                      Manu 23 610 201 5001 / FTL 2023 /<Mannschaftsname>

Die Meldegebühr wird mit der Meldung fällig und wird bei Nichtantreten nicht erstattet. Abmeldungen   können bis zum Meldeschluss vorgenommen werden und überwiesene Meldegebühren werden     zurückerstattet.

Wettkampfklasse:

Die FTL ist für Turner aller Jahrgänge und für alle Vereine aus dem Gebiet des BTV offen

Wettkampfinhalte:

Geturnt wird der Modus LK 2 in der aktuellen Fassung. Als Grundlage für die Elemente-Listen dient der Code de Pointage (CdP) 2021 und die aktuellen Ergänzungen des Deutschen Turnerbundes (www.kari-turnen.de).

Bewertung/Programm:

Alle Wettkämpfe werden nach den nationalen Wettkampf- und Wertungsbestimmungen des DTB (inkl. evtl. veröffentlichter Änderungen) sowie dem gültigen FIG Regelelement, FIG CdP 2021- 2024 durchgeführt.

Sprungversuch:

Die FTL hat nur einen Sprungversuch

Mannschaften:

Meldeliste                                 → max. 15 Turner
Pro Wettkampf                       → max. 10 Turner bilden die Mannschaft
Pro Gerät                                  → 4 Turner am Start
Mannschaftsergebnis          → pro Gerät bilden 3 Wertungen das Mannschaftsergebnis

Startberechtigung:

Startberechtigt sind nur Mitglieder aus BTV-Mitgliedsvereinen. Teilnehmer/-innen müssen ausnahmslos im Besitz eines gültigen digitalen Startpasses des Deutschen Turner-Bundes für den Stammverein sein.
Bei falschen Angaben im Turnportal kann die Wettkampfleitung eine/n Turner/in vom Wettkampf ausschließen (siehe BTV-Verhaltens- und Verfahrensregelungen von Wettkämpfen und DTB-Ordnungen).
Laut geltender DTB-Wettkampfordnung müssen sich alle Starter vor Ort bei Kontrollen der Wettkampfleitung zusätzlich durch ein amtliches Dokument ausweisen können (z. B. (Kinder-)Reisepass, (Kinder-)Personalausweis oder adäquater Ausweis mit Foto.). Ausweiskopien werden dann akzeptiert, wenn sie gut lesbar sind, und auf dem Passfoto die gezeigte Person eindeutig erkennbar ist.
Es obliegt der Wettkampfleitung, den/die Turner/in vom Wettkampf auch dann auszuschließen, wenn er/sie sich nicht ausweisen kann, oder die Kopie des amtlichen Dokuments von so minderwertiger Qualität ist, dass die Person auf der Ausweiskopie nicht eindeutig als gemeldete/r Turner/in identifiziert werden kann.
Hinweise zur Beantragung des digitalen Startpasses sind zu finden unter https://www.btv-turnen.de/service/sport/startpass.html.
Weitere Auskunft erteilt der BTV, Abtlg. Turnsport, Tel. 089/15702-236, E-Mail [email protected]

Hinweise:

  •   Turner, die in der laufenden oder vorherigen Saison DTL geturnt haben, sind nicht startberechtigt
  •   Turner, die in der laufenden Saison BTL turnen und mehr als n*3 (n := Anzahl der stattgefundenen BTL-Wettkämpfe vor einem FTL-Wettkampftermin) Geräteeinsätze hatten, sind in der laufenden FTL-Saison nicht mehr startberechtigt
    Bsp.: 2(3) BTL-Wettkämpfe vor einem FTL-Wettkampf -> Turner mit mehr als 6(9) Geräteeinsätzen in BTL sind in der laufenden FTL-Saison nicht mehr startberechtigt
  •   Turner, die im BayernCup oder Bayernpokal/Gerätturnen im Verein turnen, sind in der FTL startberechtigt
Wettkampftauglichkeit:

Die Wettkampftauglichkeit liegt in eigener Verantwortung und wird vorausgesetzt

Startreihenfolge:

Die Startreihenfolge wir nach Meldeschluss bekannt gegeben. Die Platzierung aus der Vorsaison hat Einfluss auf die Reihenfolge am 1. Wettkampftag und ändert sich ggf. nach jedem Wettkampftag aufgrund der erzielten Platzierung.
Die ranghöhere Mannschaft beginnt an den ersten 3 Geräten. In der 2. Wettkampfhälfte für die Geräte 4-6 wechselt die Startreihenfolge.

Rangfolge:

Die Rangfolge der Mannschaften innerhalb der Liga ergibt sich aus den erturnten Ranglistenpunkten. Bei Gleichstand nach Ranglistenpunkten entscheiden die Mannschafts-punkte.

Ranglistenpunkte:

Platzierung am Wettkampftag

1.

2.

3.

Ranglistenpunkte

(Zahl der Mann-schaften - 1)* 2

(Zahl der Mann-
schaften - 2) * 2

(Zahl der Mann-
schaften - 3) * 2

Kampfrichter/-meldung:

Eine Mannschaftsmeldung ist nur mit der namentlichen Meldung eines Kampfrichters mit mind. C-Lizenz gültig. Bei kurzfristigem Ausfall eines gemeldeten Kampfrichters (ohne Ersatz) ist eine Ausfallgebühr in Höhe 100 EUR vor Wettkampfbeginn in bar zu entrichten. Die Meldung der Vereinskampfrichter erfolgt bis 3 Wochen vor jedem Wettkampf an den Ligaverantwortlichen (siehe oben) unter Angabe von Namen, Lizenz und Email-Adresse.

Geräteausstattung:

Von der im CdP festgelegten Gerätenorm kann vom Ausrichter abgewichen werden:
Boden: Tumbling-Bahn mit ca. 14 m Länge ausreichend
Ringe: kein Ringegerüst oder feste Montage mit gefederten Ringen notwendig
Sprung: Tisch, jedoch ohne Rondatumrandung (d.h. keine Rondatsprünge); verkürzter Anlauf möglich
Gerätehöhen wie CdP; Landematten an den Geräten sollen für den Turner genügend Schutz bieten. Ein kompletter/flächiger Mattensatz an jedem Gerät, wie im CdP vorgeschrieben, ist nicht zwingend notwendig.

 
Datenschutz:

Wir weisen darauf hin, dass es sich bei diesem Wettkampf um eine öffentliche Veranstaltung handelt. Der BTV behält sich vor, Bild- und Tonaufnahmen von Beteiligten und Gästen sowie Ergebnislisten zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit zu erstellen und zu verbreiten, soweit Beteiligte und Gäste nicht im Einzelfall widersprechen. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 6, Abs. 1 Lit. f. DSGVO.
Das berechtigte Interesse des BTV besteht darin, Veranstaltungen gemäß seiner Satzungsziele durchzuführen und im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit über die Inhalte der Veranstaltungen zu informieren.
Eine Beschreibung der Rechte als Betroffener gilt analog zur Datenschutzerklärung unter https://www.btv-turnen.de/datenschutz.html.
Der meldende Verein hat seine Teilnehmer/innen bzw. deren Sorgeberechtigte darüber zu informieren.

Haftung: Veranstalter und Ausrichter übernehmen keinerlei Haftung

Die Ligaleitung behält sich Änderungen vor!

 

Gez. Axel Groetzner                                                                                                            Gez. Clemens Weisser
Liga-Verantwortlicher                                                                                                            stv. Liga-Verantwortlicher
                                                                                                                                                         Fachwart Gerätturnen männlich TG Südoberfranken