www.btv-turnen.de/news.html: BTV News https://www.btv-turnen.de/ Aktuelle News des Bayerischen Turnverbandes de www.btv-turnen.de/news.html: BTV News https://www.btv-turnen.de/typo3conf/ext/tt_news/ext_icon.gif https://www.btv-turnen.de/ 18 16 Aktuelle News des Bayerischen Turnverbandes TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Tue, 23 May 2017 09:05:00 +0200 Schon gewusst?... https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1451&cHash=af4d722ac8518fafe14322b230247223 ... wir bieten Euch an, verschiedene Seile und Rope-Skips sowie T-Shirts preisgünstig bei uns zu... Liste sowie auf unserer Verleih/Verkauf Seite. ]]> Bayerische Turnerjugend Trendsport Startseite Tue, 23 May 2017 09:05:00 +0200 Neue Lehrgänge https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1449&cHash=35bc23c0b724dd785c5ddfb2a914b552 Wegen der großen Nachfrage werden das Basismodul Leistungssport sowie das Aufbaumodul Trainer C... Basismodul Leistungssport (24 LE/UE) Lg.-Nr: 178-50-24
14.-16. Juli 2017 in Jetzendorf
Ausschreibung Anmeldung (bitte Lehrgangsnummer bei Stichwortsuche eingeben) Aufbaumodul Trainer C Leistungssport Gerätturnen 04 (96LE/UE) Lg.-Nr: 178-01-13
Teil 1: 22.-23. Juli 2017
Teil 2: 21.-28. August 2017 in Jetzendorf
Ausschreibung Anmeldung (bitte Lehrgangsnummer bei Stichwortsuche eingeben) ]]>
Gerätturnen Qualifizierung Startseite Tue, 23 May 2017 08:44:00 +0200
Deutsche Jugend-Meisterschaft in Friedberg ein voller Erfolg https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1450&cHash=6a8deac9e451c191e96174bc6f8544cd Die Deutschen Meisterschaften der Sportakrobatik in der Starterklasse Jugend wurde am 20./21. Mai... Erfolgreiche Titelverteidigung Nach den erfolgreichen Deutschen Meisterschaften der Schüler und Junioren II (6./7. Mai 2017; Wilhelmshaven), bei der das Jugend-Damenpaar Nicole Boxler und Sophie Kirschner zwei Starterklassen höher bei den Juniorinnen II drei Titel einheimste, wollten die beiden Friedbergerinnen ihren Erfolg vor heimischem Publikum wiederholen.
Das gelang ihnen auch erfolgreich. Mit ihren Tempo- und Balance-Übungen am Samstag holten sich Nicole und Sophie souverän die Goldmedaille. Und auch im Finale am Sonntag lief mit ihrer dritten Übung, der Kombi-Choreographie, alles nach Plan und die beiden dürfen sich nach zwei Wettkampftagen verdient auch Deutsche Jugend-Meisterinnen der Sportakrobatik nennen. 
Nach 6 Deutschen Meistertiteln in zwei Wochen dürfen sich die beiden vermutlich auch Chancen auf eine Nominierung in die Nationalmannschaft für die EM 2017 Mitte Oktober in Polen durch den Bundestrainer erhoffen, der die Meisterschaft vor Ort verfolgt hat.

Super Erfolge auch bei den zwei Friedberger Damengruppen

Eine weitere erfolgreiche Friedberger Formation ist das Trio Marlene Langenmayr, Alexandra Hesse und Nina Seebacher. Die drei Mädels starteten bei der Jugend-Meisterschaft eine Kategorie höher als nötig und durften sich nach starken Leistungen zurecht über eine Silber-Medaille und eine Bronze-Medaille für ihre Tempo- und Balance-Übung freuen.
Nach einer sehr guten Kombi-Übung im Finale konnten sich Marlene, Alexandra und Nina in der Gesamtwertung den Deutschen Jugend-Vize-Meistertitel sichern. Das Trio Lucia Gaag, Emelie Brauchle & Laura Kirschner holten in Wilhelmshaven bei den Schülern Gold in Balance und Silber in Tempo. Auch sie stellten sich in Friedberg weitaus älteren Konkurrentinnen. Nach kleinen Fehlern in ihren Übungen durften sie sich am Ende über einen 6. Platz mit ihrer Tempo-Übung und einen 12. Platz mit ihrer Balance-Übung in einem starken Startfeld freuen. Da in der Jugend im Gegensatz zu den Schülern noch eine dritte Übung – eine Kombi aus Tempo und Balance – geturnt wird, trat das Schüler-Trio am Sonntag mit einer brandneuen, sehr ausdrucksstarken Choreographie im Finale an. Trotz kleiner technischer Fehler und einem hohen Abzug wegen einem nicht gewerteten Element sicherten sie sich damit am Ende einen 7. Platz unter 27 Formationen.
Dank vieler helfender Hände war diese Deutsche Meisterschaft nicht nur turnerisch ein voller Erfolg für die Friedberger. Der Ausrichter TSV Friedberg zeigte an diesem Wochenende, dass sie national nicht nur ganz vorne mitturnen, sondern, dass sie auch organisatorisch einiges leisten können. Herzlichen Glückwunsch an alle Sportlerinnen, Trainerinnen, Organisatoren und Helfern!]]>
Sportakrobatik Homepage Teaser Mon, 22 May 2017 10:14:00 +0200
Körperliche und geistige Bereicherung https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1446&cHash=d055190d928eba0b960b1106f6f82d68 Der Lehrgang Bodyweight Faszien am vergangenen Samstag mit Elvira Sehling-Hagn war sowohl...
]]>
Fitness und Aerobic Homepage Teaser Mon, 22 May 2017 10:07:00 +0200
Gaukinderturnfest 2017 https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1406&cHash=dfed6fb0cac83f8faaa45f269ba1c4fa 500 Teilnehmer gingen an den Start! Die Siegerlisten für die Wettkämpfe im P-Bereich finden Sie hier! Die Siegerlisten für die Turn10-Wettkämpfe finden Sie hier! Impressionen vom Kinderturnfest finden Sie in unserer Mediathek!]]> Turngau Oberdonau Startseite Sat, 20 May 2017 20:11:00 +0200 Runding erlebt Gymnastik-Familienfest https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1444&cHash=8c239f96879f139c3125609282473e77 Sehr nahe kamen sich Gymnastinnen, Kampfrichter, Trainer, Eltern und Fans beim offenen Gauwettkampf... Sehr nahe kamen sich Gymnastinnen, Kampfrichter, Trainer, Eltern und Fans beim offenen Gauwettkampf Rhythmische Gymnastik in der Grundschulhalle Runding. Die räumliche Enge tat der Veranstaltung sehr gut. Denn liebevoll und fürsorglich hatten die Verantwortlichen des SV Runding unter der Leitung von Ulrike Feil den Rahmen für Technik und Verpflegung gestaltet. Am Start waren Gymnastinnen vom SV Runding, ASV Cham, TV Waldmünchen aus dem Turngau Oberpfalz Süd und aus dem Turngau Oberpfalz Nord SV Inter Bergsteig Amberg und SV Kauerhof mit. Das noch sehr junge qualifizierte Kampfrichterteam aus früheren Gymnastinnen bewertete objektiv mehr als 180 Starts. Die drei Wettkämpfe in einer Veranstaltung hatte Gauvorsitzende Edith Lindner kompakt zusammengefasst und akribisch organisiert. Der Gau-Wettkampf für junge Gymnastinnen diente als Starthilfe für Einsteiger. Beim Qualifikations-Wettkampf ging es für die Gymnastinnen ab dem Jahrgang 2001 darum, das Startrecht für das Landesfinale Bayern zu erwerben. Die dritte Form, ein Mix-Wettbewerb aus Pflicht und Kürübung, ist die Spezialität des Turngaus Oberpfalz Süd. Er dient für Leistungssport Orientierte als Brücke zur bundesdeutschen Ebene. Anerkennung zollten den Aktiven und den ehrenamtlichen Mitarbeitern die beiden Vorsitzenden des SV Runding Franz Kopp und Alexander Breu, der 2. Bürgermeister der Gemeinde Runding Markus Griesbeck und der Ehrenamtsbeauftragte des Bayerischen Turnverbandes Arnold Lindner. Ergebnisliste]]> Turngau Oberpfalz-Süd Sat, 20 May 2017 19:37:00 +0200 Monheim empfängt Hambüchen-Team https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1443&cHash=9d17d41da7290ba67ae15867a08d1d77 Zum ersten Heimwettkampf der Saison empfängt Bundesligist TSV Monheim am morgigen Samstag die KTV... Samstag, 20. Mai 2017
18 Uhr Stadthalle Monheim Karten für die Heimwettkämpfe gibt es unter www.tsv-monheim.com ]]>
Gerätturnen Startseite Fri, 19 May 2017 11:33:00 +0200
Spannende Staffelrennen im Callenberger Forst https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1441&cHash=904ef0dd0408743b34a80e558b8c2223 TV 1894 Coburg-Neuses richtete gelungene gemeinsame Bayerische und Thüringische... Knappe Duelle um die Staffelmedaillen Es war ein imposantes Bild, als die über 80 Startläufer nach dem Startschuss ihre Karten aufnahmen und gemeinsam die ersten Meter bis zum freien Orientierungsbeginn zurücklegten. Bereits bei den ersten Durchläufen an der Sichtstrecke deuteten sich in einigen Kategorien spannende Rennen an. Wie üblich war jeder der beiden Teammitglieder zwei Mal gefordert, so dass jede Staffel am Ende vier Schlaufen zurückzulegen hatte und dazwischen entsprechend drei Mal wechselte. Nicht selten gab es auf den von Gerd Jugenheimer gelegten Bahnen ständige Führungs- und Positionswechsel, da zum einen konditionelle Unterschiede der Läufer bestanden, zum anderen im diffizilen Grün mit seinen zahlreichen Forstschneisen den einen oder anderen Läufern immer wieder Fehler passierten. Häufig fiel die Entscheidung um die Medaillenvergabe erst am Ende der letzten Runde. In der Herrenelite setzte sich von Beginn an die erste Staffel der OLG Regensburg mit Philipp Schwarck und Julian Nürnberger in Führung und gab diese bis zur Ziellinie auch nicht mehr her. Hinter den neuen Staffelmeistern sicherte sich das zweite Team der OLG Regensburg in der Besetzung Valtteri Kolehmainen und Lukas Janischowsky in einem packenden Zweikampf mit dem Duo des gastgebenden TV 1894 Coburg-Neuses die Silbermedaille, für die Lokalmatadoren Fabian Scheler und Sebastian Vetter blieb nach dem Schlussspurt "nur" die Bronzemedaille. Als tagesschnellstes Team kam im Übrigen die Staffel des USV Jena mit Sören Lösch und Florian Pasda ins Ziel. Bei den Damen gingen die späteren Sieger vom TSV Jetzendorf erst nach der zweiten Runde in Führung. Am Ende bauten Kayla Ritzenthaler und Katrin Lorenz-Baath die Lücke zu den Verfolgern leicht aber stetig aus und sicherten sich ihren ersten gemeinsamen Staffeltitel - als "Generationenstaffel" mit einer Jugend- und einer Seniorenläuferin. Dahinter gelang es dem Duo des SV Mietraching mit Julia Penzkofer und Maria Lange, sich von der übrigen Konkrurrenz abzusetzen und zu Silber zu laufen. Im Kampf um Bronze wiederum hatte das Team der OLG Regensburg mit Emily Ungermann und Linda Indola knapp die Nase vorne. Insgesamt drückte die OLG Regensburg der Veranstaltung ihren Stempel auf. Die Oberpfälzer holten fünf der zwölf vergebenen Titel und insgesamt 14 Medaillen. Der TSV Jetzendorf und der TV 1894 Coburg-Neuses konnten sich über je zwei Mal Gold freuen, jeweils einen Titel sicherten sich die niederbayerischen Vereine OLV Landshut, TV Osterhofen und SV Mietraching. Der Sieg im Staffelcup ging in diesem Jahr an den TV Coburg-Ketschendorf. Die Ehrung der Sieger und Platzierten fand am Abend beim gemütlichen Beisammensein in der Gaststätte Felsenkeller in Coburg statt. Die Sieger der Bayerischen Staffelmeisterschaften am 13.05.2017 in Coburg: D -14 – Anna-Lena Tannerbauer / Yvonne Mindt (SV Mietraching)
D 15-18 – Jasmin Hertel / Katrin Hertel (OLG Regensburg)
D 19 E – Kayla Ritzenthaler / Katrin Lorenz-Baath (TV Jetzendorf)
D 35- – Helga Wagner / Katja-Christine Böhme (OLG Regensburg)
D 45- – Petra Weber / Milena Grifoni (OLG Regensburg)
H -14 – Leo Ritzenthaler / Ole Magnus Baath (TSV Jetzendorf)
H 15-18 – Julius Fischer / Konstantin Kraus (OLG Regensburg)
H 19 E – Philipp Schwarck / Julian Nürnberger (OLG Regensburg)
H 35- – Ralph Körner / Uwe Weid (OLV Landshut)
H 45- – Siegfried Liebl / Stefan Hötzinger (TV Osterhofen)
H 55- – Stefan Kirsch / Dirk Hartmann (TV 1894 Coburg-Neuses)

Kampf um BayernCup-Punkte auf teils laufbetonter Mitteldistanz

Am Tag darauf ging es für die Teilnehmer nochmals ins gleiche Gelände. Nach nächtlichen ergiebigen Regengüssen stand bei nunmehr trockenem Wetter ein Mitteldistanz-BayernCup auf dem Programm. Während die von Jan Schmidt gelegten Bahnen stellenweise interessante Abschnitte boten, waren andere Passagen unmittelbar entlang von Leitlinien gelegt und entsprechend laufbetont gestaltet. In den beiden Elitekategorien gab es Tagessiege der Geschwister Lange vom SV Mietraching. Bei den Damen konnte Maria Lange gut zwei Minuten Vorsprung auf die Konkurrenz herauslaufen und sich über den Tagessieg freuen. Den zweiten Platz erlief sich Anna Schöps (OLV Landshut) mit gerade einmal einer einzigen Sekunde Vorsprung vor der drittplatzierten Katrin Lorenz-Baath (TSV Jetzendorf). Die Herrenkategorie gewann Korbinian Lange mit einem Vorsprung von drei Minuten auf Sebastian Vetter (TV 1894 Coburg-Neuses). Platz drei sicherte sich Tobias Geiger (TV Coburg-Ketschendorf), die absolute Tagesbestzeit setzte Sören Lösch (USV Jena). Gleich sieben Siege sicherte sich diesmal die OLG Regensburg, doch auch der SV Mietraching trumpfte mit fünf Tagessiegen stark auf. Zwei Mal standen Sportler des OLV Landshut und des TV 1894 Coburg-Neuses ganz oben, je einen Sieg holten der TSV Jetzendorf, der OC München und der TSV Natternberg. Mit Verena Hötzinger (TSV Natternberg) in D 13-14, Ronny Natho (OC München) in H 35- und Dirk Hartmann (SV Mietraching) in H 55- konnten sich drei Athleten bereits ihren dritten BayernCup-Laufsieg in diesem Jahr sichern und haben damit die beste Ausgangsposition für einen Gesamtsieg in der Landesrangliste. Die Sieger des 3. BayernCup-OLs am 14.05.2017 in Coburg: D -12 – Lara Geiger (SV Mietraching)
D 13-14 – Verena Hötzinger (TSV Natternberg)
D 15-16 – Katrin Hertel (OLG Regensburg)
D 17-18 – Laura Fischer (OLG Regensburg)
D 19 Elite – Maria Lange (SV Mietraching)
D 35- – Helga Wagner (OLG Regensburg)
D 45- – Milena Grifoni (OLG Regensburg)
D 55- – Andrea Schultze (OLV Landshut)
D 65- – Angelika Weid (TV 1894 Coburg-Neuses)
H -12 – Leo Ritzenthaler (TSV Jetzendorf)
H 13-14 – Daniel Cionoiu (TV 1894 Coburg-Neuses)
H 15-16 – Konstantin Kraus (OLG Regensburg)
H 17-18 – Timon Lorenz (OLG Regensburg)
H 19 Elite – Korbinian Lange (SV Mietraching)
H 35- – Ronny Natho (OC München)
H 45- – Roland Vogl (SV Mietraching)
H 55- – Dirk Hartmann (SV Mietraching)
H 65- – Gerhard Werthmann (OLV Landshut)
H 75- – Viktor Jarkov (OLG Regensburg) Die Landes-OL-Saison wird Anfang Juli mit den Bayerischen Sprint-OL-Meisterschaften und einem Langdistanz-BayernCup beim TSV Jetzendorf fortgesetzt. Text: Ralph Körner
Bilder: Florian Lang, Peter Igelhaut, Sebastian Haaf, Fabian Scheler
]]>
Orientierungslauf Startseite Tue, 16 May 2017 15:00:00 +0200
Deutsche Sportakrobatik-Jugend kämpft in Friedberg um Medaillen https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1426&cHash=8e7d1d30469d5d3e71ac53081bec61aa Am kommenden Wochenende möchten Nicole Boxler und Sophie Kirschner (TSV Friedberg) gleich drei... Termin: 20.-21. Mai 2017, ab 10 Uhr
Ort: Sporthalle TSV Friedberg, Hans-Böller-Straße 3
Eintritt: Tagesticket: 5,-€ (Kinder bis 12 Jahre und Rentner 3,-€); Ticket für beide Tage: 8,-€ (ermäßigt 5,-€) Startliste Samstag
Startliste Sonntag ]]>
Sportakrobatik Homepage Teaser Tue, 16 May 2017 12:16:00 +0200
Spezialtraining für Schwäbische Trampolinturner https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1442&cHash=5ae433174df78145706cce7de05ca995 Der Turnbezirk ermöglicht es den schwäbischen Trampolinturnern zur Vorbereitung auf das Deutsche... Die Bedingungen in der Trampolinhalle sind für die anstehenden Deutschen Meisterschaften bzw. die Rahmenwettkämpfe einfach optimal.

Die im LLZ vorhandenen Ultimate Trampoline werden auch in Berlin für die Wettkämpfe verwendet. Somit können alle Aktive auf diesem Spitzenmaterial vorab trainieren und somit die Umstellungsdauer in Berlin stark verkürzen.

Bis Ende Mai trainieren die Trampoliner jeden Samstag Vormittag in München und bringen sich in Form.

 

Ein Dank geht an den Turnbezirk Schwaben, der diese Maßnahme toll unterstützt.

]]>
Turnbezirk Schwaben Mon, 15 May 2017 22:11:00 +0200
18. Gym&Dance&Showtime in Neutraubling https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1440&cHash=08b5a6ae9f7a68db25d5751d694c030e 34 Gruppen in verschiedenen Qualifikationskategorien und Altersklassen hatten sich mit mehr als 450... 34 Gruppen in verschiedenen Qualifikationskategorien und Altersklassen hatten sich mit mehr als 450 Startern angemeldet. Sie waren aus fünf Turngauen angereist. Für viele Aktive war es der erste überörtliche Auftritt. Verena Binder und Johanna Raith hatten die Veranstaltung gut vorbereitet. Gauvorsitzende Edith Lindner freute sich besonders über die Teilnahme der Aerobic-Dance-Gruppen aus Domazlice. Lucie Kinzlerova bot zudem eine Einlage Sport-Aerobic vom Feinsten. Wettkampfatmosphäre schnuppern, Einfälle zu Outfit, Tanzgestaltung und Präsentation von anderen Gruppen erfahren, den eigenen Entwicklungsstand mit dem der anderen Gruppen vergleichen und neue Erfahrung mit der Wettkampfsituation sammeln konnten alle Starterinnen. Der Leistungsstand wurde jeder Gruppe mit einem Qualitätsurteil bescheinigt, wie es bei „Rendezvous der Besten“ angewendet wird. Michael Ederer koordinierte als Oberkampfrichter die Jury. Nach 4 Stunden kompakten Wettkampfes erhielten bei der Siegerehrung alle ihre persönliche Urkunde und eine kleine Aufmerksamkeit aus der Hand der 3. Bürgermeisterin der Stadt Neutraubling, der Organisatorin und der Turngau-Vorsitzenden. In gewohnt launiger Art führte Moderator Arnold Lindner durch die Veranstaltung. Er bedankte sich für alle bei den Mitglieder des Organisationsteams und dem ausrichtenden Verein TSV Wacker 50 Neutraubling. Ergebnisliste
]]>
Turngau Oberpfalz-Süd Mon, 15 May 2017 19:32:00 +0200
Variationen mit verschiedenen Bällen https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1438&cHash=25c05c420b75ca604b540d2717d971d1 In dem eintägigen Kurs „Kursleiter Bodyweight mit Soft Tools“ wurden vier Exemplarstunden für... Intensive Körperwahrnehmung Der 3kg (oder 4kg) schwere hufeisenförmig geschwungenen Topanga® eignet sich besonders zum Training gegen die Schwerkraft oder durch Beschleunigung bzw. Abbremsung des Gewichtes, er intensiviert durch das Gewicht zusätzlich die Körperwahrnehmung. Beim Knien oder Liegen auf dem Redondo® Ball Plus muss sich der eigene Körper ausbalancieren und man wird selbst zum Trainingsgewicht. Durch das Zusammendrücken des Balles wird diese Muskulatur gekräftigt.

Kräftigung und Motivation

Der kleine gelbe Jacaranda® Ball, der mit freibeweglichen Edelstahlkugeln gefüllt ist, hat einen hohen Motivationscharakter und eignet sich für das Kräftigen der tiefen Muskulatur genauso wie für Schwungübungen. Der Lehrgang inspirierte eigene bekannte Übungen abzuwandeln und es gab viele Ideen für Variationen,  die man sofort in den eigenen Stunden umsetzen kann.
Gabi Fastner hat den Kurs mit viel Kompetenz und Engagement geleitet. ]]>
Fitness und Aerobic Homepage Teaser Mon, 15 May 2017 09:30:00 +0200
Ausbildung zum Trainer C Breitensport "Turnen-Fitness-Gesundheit" https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1437&cHash=f40bc32ccb68e9bf495f90f230af6957 Ausbildung zum Trainer C Breitensport "Turnen-Fitness-Gesundheit" Basismodul am... Ausbildung zum Trainer C Breitensport "Turnen-Fitness-Gesundheit" Basismodul am 14.07.-16.07.2017 in Marktoberdorf   Link Aufbaumodul vom 16.09.-26.11.2017 in Marktoberdorf  Link]]> Turngau Allgäu Sun, 14 May 2017 17:40:00 +0200 Niederbayerische Mehrkampfmeisterschaften 2017 https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1445&cHash=afa2748739754f8e3b4eb2cf073c11e6 Turnbezirk Niederbayern - Turnerische Mehrkämpfe Sun, 14 May 2017 15:47:00 +0200 Kindertanzen und -turnen in Schwarzenfeld https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1433&cHash=3a2531cecc3b9216a56a7d799ecec9c8 Temperamentvoll startete der Kinderturnlehrgang mit Referentin Katrin Vogl und dem Bewegungslied... Turngau Oberpfalz-Süd Fri, 12 May 2017 20:44:00 +0200 Bayerischer Turn10® Landes-Cup 2017 https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1432&cHash=195151f23cbb3f0d24750a9ee243674b Ausschreibung ist jetzt online! hier zu finden.]]> Startseite Gerätturnen Fri, 12 May 2017 15:02:00 +0200 Drei Top Ten-Platzierungen im Bundesfinale https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1431&cHash=5cffb955b4e494c09d203e9f71d3fdee Ende April bestritten einige Mädels der Neutraublinger Rope Skipperinnen erfolgreich den... Startseite Rope Skipping Thu, 11 May 2017 14:18:00 +0200 Mitmachen beim Pfarrer Summerer Gedächtnispreis https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1422&cHash=afb87e445ae0e42b36acb5b32a282f6c Geehrt wird eine Einzelperson, die sich in besonderer Weise um das Thema „Kirche und Sport“... natascha.stehbeck@blsv.de

oder postalisch an:
Natascha Stehbeck
Bayerischer Landes-Sportverband
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München Die Bewerbungsphase läuft bis zum 30. September 2017. ]]>
Bayerischer Landes-Sportverband Startseite Thu, 11 May 2017 09:51:00 +0200
Sarah Scherer bei den Süddeutschen Meisterschaften im Rhönradturnen https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1430&cHash=3dabc449e8f48622ae0ed47d951dbf0b Für die Bundesklasseturnerin Sarah Scherer vom TSV Altfraunhofen fand vergangenes... Turnbezirk Niederbayern - Rhönradturnen Wed, 10 May 2017 23:16:00 +0200 Bayerische Erfolge in der Dippoldiswalder Heide https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1429&cHash=fcdd328e6588834f1a946fa52338b66a BTV-Orientierungsläufer sichern sich zwei Mal Gold, zwei Mal Silber und drei Mal Bronze bei den... Text: Ralph Körner
Bilder: Valerio Casanova, Fred Härtelt]]>
Orientierungslauf Startseite Wed, 10 May 2017 18:00:00 +0200
5 Deutsche Meistertitel https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1428&cHash=5cd17d9bfa752c437438e5c03d5d2dcb Bei der Deutschen Meisterschaften der Sportakrobaten am letzten Wochenende landeten alle Sportler... Insgesamt vier bayerische Formationen stellten sich dem Vergleich mit den besten Sportakrobaten Deutschlands und alle holten sich Medaillen.

In einer Startgemeinschaft des SAV Augsburg-Hochzoll und des TSV Friedberg starteten Jana Semenchenko & Lilly Maresch erstmals auf nationaler Ebene und sicherten sich mit ihrer Balance-Übung bei den Schüler-Damenpaaren gleich die Bronze-Medaille. Das Friedberger Damen-Trio Emelie Brauchle, Lucia Gaag und Oberfrau Laura Kirschner überzeugten mit ihrer Balance Übung in der der Schüler-Klasse und durften den Deutschen Meistertitel mit nach Hause nehmen. In der Tempo-Übung landeten die drei knapp hinter ihren Vereinskameradinnen Marlene Langenmayr, Alexandra Hesse und Nina Seebacher auf dem 2. Platz.
Somit ging ein zweiter Meistertitel nach Friedberg. Langenmayr, Hesse und Seebacher lieferten eine überzeugende Übung und durften sich nach dem 4. Platz in der Balance-Übung hier über die Goldmedaille freuen. Unsere derzeit erfolgreichste bayerische Formation Nicole Boxler & Sophie Kirschner bewiesen ihre Klasse mit gleich drei Deutschen Meistertiteln. 
Obwohl die beiden Talente aufgrund ihres Alters noch in einer niedrigeren Wettkampfklasse turnen dürften, holten sie sich souverän in allen drei Kategorien die Goldmedaille bei den Juniorinnen 2.

DM der Jugend in Friedberg

Nach dieser DM in Wilhelmshaven ist klar, dass die bayerischen Vereine – allen voran der TSV Friedberg mit Landestrainerin Nina Wente – auch national vorne mitturnen. Umso gespannter wird die DM der Jugend am 20./21.5.2017 im heimischen Friedberg erwartet, bei der sicher auch die ein oder andere Medaille zu holen ist. Einladung und Bericht hierzu folgt.]]>
Sportakrobatik Startseite Wed, 10 May 2017 16:26:00 +0200
Hier seid Ihr untergebracht https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1425&cHash=da42607a30f658bdadf2809eff969d29 Kommunikativ, lustig, bunt, kostengünstig und schlaflos – Turnfest-Teilnehmer übernachten aus ... Liste Unterkünfte BTV in Berlin ]]> Internationales Deutsches Turnfest Startseite Wed, 10 May 2017 10:01:00 +0200 Monheim startet am Wochenende https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1420&cHash=034864d2979760727af52b7adc9c543c Bundesligist TSV Monheim geht am kommenden Samstag beim Siegerländer KV in seine dritte Saison im... www.tsv-monheim.com. Termine]]> Gerätturnen Startseite Wed, 10 May 2017 09:32:00 +0200 Showlehrgang in Neutraubling - Jetzt anmelden https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1424&cHash=96580371790dac8d070305d21347c7eb Wie stelle ich eine gute Show zusammen? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Lehrgang am... Ausschreibung Meldebogen]]> Rope Skipping Startseite Tue, 09 May 2017 10:17:00 +0200 10 Jugendliche und 3 Damen qualifizieren sich für die Deutschen Meisterschaften in Berlin https://www.btv-turnen.de/index.php?id=145&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1417&cHash=18c35ec382969e93f5bb0ee959226fe8 Am vergangenen Wochenende, den 6. und 7. Mai 2017, fanden in der Dreifachsporthalle... Bayerische Turnerinnen ergattern alle Treppchenplätze Hannah Krückel gewinnt in AKB 12 weiblich In der Alterklasse 12 Jahre weiblich dominierten die Rhönradturnerinnen des ASV Rimpar den Wettkampf und belegten die Plätze 1 bis 3. Süddeutsche Meisterin 2017 in dieser Altersklasse wurde Hannah Krückel vom ASV Rimpar mit 0,25 Punkten Abstand vor ihrer Vereinskollegin Leonie Straus. Sophie Dorsch aus dem selben Verein konnte sich über Platz drei freuen. Die Qualifikationsgrenze für die Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften betrug in dieser Altersklasse 14,30 Punkte. Bahar Alcar – TV Senden-Ay (14,60 Punkte) qualifizierte sich ebenfalls auf Platz 4. Johanna Bischof haderte mit den Nerven und verpasste knapp die Qualifikation. Lea Gmeiner siegt in AKB 13/14 weiblich Die Süddeutsche Meisterin 2017 der Altersklasse 13/14 heißt Lea Gmeiner von TV Senden-Ay. Damit setzt Lea ihre Siegesserie fort. 2016 gewann sie in der Altersklasse 12 die Süddeutschen und die Deutschen Jugendmeisterschaften und zeigte nun schon im ersten Jahr unter den 13-/14-Jährigen ihre Dominanz. Die Mindestpunktzahl von 15,10 Punkten für die Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften 2017 erreichten 18 Turnerinnen, doch nur die besten zehn dürfen am 6. Juni an den Deutschen Jugendmeisterschaften 2017 in Berlin teilnehmen. Als zweite bayerische Turnerin in der AK13/14 schaffte Enisa Nivokazi – TV Senden-Ay (18,60) als Achte die Qualifikation. Die zweibeste Spiralekür machte hier den Unterschied. Jana Elm verpatzte Ihre Spiralekür und damit eine sichere Teilnahme. Bei Sarah Scherer und Lena Krückel fehlte noch etwas die Schwierigkeit und Routine in der Gerade bzw Spiralekür, um sich als jüngter Jahrgang in die deutsche Spitze zu turnen. Im nächten Jahr gibt wieder eine Chance die genutzt werden kann. AKB 15/16 weiblich In dieser Altersklasse galt Leonie Sauter als heisser Titelfavorit auf Bundebene, leider verletzte Sie sich beim letzten Kadertraining und fällt für die restliche Saison bis zu den Ferien aus. Wir wünschen gute Besserung. Erfreulich mit Kim Wößner von der TSG Estenfeld, die  zum ersten Mal bei den 15-/16-Jährigen startete, belegte eine bayerische Tunrnering den 2 . Platz. Sechs von elf Turnerinnen erreichten die Mindestpunktzahl von 17,70 Punkten und dürfen am 5. Juni in Berlin bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2017 starten. Hierauf darf sich auch als  4. Stefanie Peisker – TSV 1847 Weilheim (20,25), freuen bei Ihrem ersten Start in der AK15/16 AKB 17/18 weiblich Eine weitere bayerischer Titelhoffnung, Karina Peisker, verletzte sich am Vorabend beim Einturnen und musste den Wettkampf absagen. Auch Ihr gute Besserung. Die Mindestpunktzahl von 17,70 Punkten für die Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften 2017 erreichten alle 14 Starterinnen, doch nur die ersten zehn dürfen an den Deutschen Jugendmeisterschaften teilnehmen. Mit herragenden Leistungen erturnten sich Annika Fischer – TV Senden-Ay (23,75) als  4. und Nina Rupp – TV Senden-Ay (23,40) als 6. gegen die starke hessische Konkurrenz das Ticket nach Berlin.
Antonia Henninger fehlte am Ende in der Spirale und Geradekür die nötige Schwierigkeit und noch unter die ersten 10 zu kommen. AKB 15/16 weiblich In dieser Altersklasse galt Leonie Sauter als heisser Titelfavorit auf Bundebene, leider verletzte Sie sich beim letzten Kadertraining und fällt für die restliche Saison bis zu den Ferien aus. Wir wünschen gute Besserung. Erfreulich mit Kim Wößner von der TSG Estenfeld, die  zum ersten Mal bei den 15-/16-Jährigen startete, belegte eine bayerische Tunrnering den 2 . Platz. Sechs von elf Turnerinnen erreichten die Mindestpunktzahl von 17,70 Punkten und dürfen am 5. Juni in Berlin bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2017 starten. Hierauf darf sich auch als  4. Stefanie Peisker – TSV 1847 Weilheim (20,25), freuen bei Ihrem ersten Start in der AK15/16 AKB 17/18 weiblich Eine weitere bayerischer Titelhoffnung, Karina Peisker, verletzte sich am Vorabend beim Einturnen und musste den Wettkampf absagen. Auch Ihr gute Besserung. Die Mindestpunktzahl von 17,70 Punkten für die Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften 2017 erreichten alle 14 Starterinnen, doch nur die ersten zehn dürfen an den Deutschen Jugendmeisterschaften teilnehmen. Mit herragenden Leistungen erturnten sich Annika Fischer – TV Senden-Ay (23,75) als  4. und Nina Rupp – TV Senden-Ay (23,40) als 6. gegen die starke hessische Konkurrenz das Ticket nach Berlin.
Antonia Henninger fehlte am Ende in der Spirale und Geradekür die nötige Schwierigkeit und noch unter die ersten 10 zu kommen. Süddeutsche Meisterschaften Erwachsene 2017 Bei den Süddeutschen Rhönrad-Meisterschaften der Erwachsenen (Altersklasse 19+) traten 22 Teilnehmer/innen an, genau so viele wie im letzten Jahr. Die Sportler zeigten jeweils eine Geradekür auf Musik, eine Spiralekür und einen Kür-Sprung. AKB 19+ weiblich Von 19 Starterinnen haben sich 12 Turnerinnen für Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften 2017 (AKB 19+) am 4. Juni in Berlin qualifiziert. Erfreulicherweise konnten sich 3 bayerische Turnerinnen der Erwachsenenklasse in dem mit Weltmeistern gespickten Feld eine der begehrten Plätze sichern. Nastassja Schmitt – ASV Rimpar (23,85) auf Rang 6. Julia Senn – ASV Rimpar (22,70) auf Platz 10 und  Alisha Bahcic – TV Senden-Ay (22,25) auf dem 12 Platz freuen sich auf Berlin.     (Bericht: Peter Peisker) SIEGERLISTEN JUGEND SIEGERLISTEN ERWACHSENE
]]>
Startseite Rhönradturnen Tue, 09 May 2017 10:02:00 +0200