Einzelansicht

Bayerische Meisterin verteidigt ihren Titel auch 2019

Kategorie: Rhönradturnen
06.04.2019 11:20

4 Meistertitel für den TV Senden-Ay, ein Titel für den ASV Rimpar und die TG 1848 Würzburg

Bayer. Meisterin Carina Weisenberger - TG Würzburg (Foto:C.Renz)

BVMM 1. Senden-Ay 2. ASV Rimpar 3.TG Würzburg

AK12, 1.Platz Katharina Hoffmann (TV Senden-Ay), 2.Platz Hannah Flor (ASV Rimpar)(Foto: E.Heck)

Erfolgreiche Bayerische Meisterschaften der Bundesklasse


Die bayerischen Rhönradturner/innen starteten am 30.3.2019 in die Saison 2019. Der TV Senden-Ay als Ausrichter schaffte für dieses wichtige Event einen professionellen Rahmen. Ein Catering während des ganzen Tagen sorgte für die entsprechende Verköstigung. Die Bayerischen Meisterschaften (BM) werden traditionell zusammen mit den Bayerischen Vereinsmannschaftsmeisterschaften (BVMM) ausgetragen, welche im Anschluss stattfand. Hierdurch zog sich der diesjährige Wettkampf bis in den späten Abend, sodass erst gegen 20 Uhr die Siegerehrung beendet war. Am Ende konnten sich jedoch viele Athleten über Ihre Medaillen und Qualifikationen freuen.
Bei den Jüngsten in der AKB 12 gewann in Ihrem ersten Bundesklassenwettkampf Katharina Hoffmann (TV Senden Ay) mit 17,70 Pkt vor Hanna Flor (TSG Estenfeld). Katharina qualifizierte sich auch direkt für die SDJM die am 18/19. Mai im oberbayerischen Weilheim stattfinden.
In der Altersklasse B13/14 starteten 11 Teilnehmerinnen. Hier gab es ein Kopf-an-Kopfrennen das Krückel Hannah (ASV Rimpar) 22,40 Pkt vor Straus Leonie (ASV Rimpar) 21,70 Pkt und Hammer Valentina (TSV Weilheim) 20,35 gewann. Die Qualifikationspunktzahl für die SDJM erturnten auch die Plätze 4 -10 mit  Kerstan Maya (ASV Rimpar), Alca Bahar (TV Senden-Ay) , Dechant Vanessa (TV Senden-Ay), Gold Franziska (TV Bad Tölz), Fischer Jasmin (TV Senden-Ay), Zeller Katharina (ASV Rimpar), Bischof Johanna (TSG Estenfeld). Blümm Anouk Anna aus Nürnberg verpasste die Qualifikation knapp.
In der Alterskasse B15/16 gewann mit 24.45 Punkten Lea Gmeiner (TV Senden Ay) vor Celina Sinner (TV Weilheim), mit 18.45 Punkten. Beide sind qualifiziert für die SDJM.
In der Altersklasse 17/18 gewann Sauter Leonie (TV Senden Ay) mit 25.85 Pkt vor Wößner Kim (TSG Estenfeld) mit 23,85 Pkt und Peisker Stefanie (TSV Weilheim) mit 23,45 Pkt. Alle drei sind für die SDJM qualifiziert. Jana Haier verpasste die Qualifikation knapp.
Bei den Erwachsenen verteidigte Weisenberger Carina (TG 1848 Würzburg) ihren Titel mit 24,95 Pkt. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten ganz knapp dahinter Fischer Annika 24,65 Pkt und Rupp Nina mit  24,45 Pkt (beide TV Senden-Ay). 
Betrachte man die Mindestqualipunktzahl, die zur DM berechtigt bei der SDM im September, sind alle Starterinnen hier gut im Rennen. Selbach Xenia, (TSV Weilheim),  Senn Julia (ASV Rimpar), Sichel Linda (TG 1848 Würzburg), Henninger Antonia, Wößner Sarah (beide TSG Estenfeld),
Wir wünschen allen Athletinnen viel Erfolg bei den SDJM & SDM. Bei der SDJM können sich die ersten 10 einer jeden Altersgruppe das Ticket zur DJM im Juni sichern. Vielleicht werden auch wieder einige bayerische Rhönradturnerinnen dabei sein. Die erbrachten Leistungen versprechen einiges.
Den Abschluss des Tages bildeten die BVMM. 4 Mannschaften hatten hierzu gemeldet, soviele wie lange nicht mehr. Der TV Senden Ay (Sauter Leonie, Alisha Bahcic, Annika Fischer, Lea Gmeiner) gewann mit starken 47.50 Punkten vor dem ASV Rimpar (Julia Senn, Sarah Mohr, Ann-Kathrin Wittchen, Sabrina Silkenat) mit ebenfalls guten 44.50 Punkten, gefolgt von der TG Würzburg (Carolin Scheitl, Linda Sichel, Veronika Mainusch, Carina Weisenberger) mit 43.55 Punkten und als 4. die TSG Estenfeld (Sarah Wößner, Hannah Flor, Kim Wößner, Johanna Bischof)

Siegerliste BM und BVMM

- offene Bayerische Meisterschaften 

Social Share

Kommentare

Copyright © 2019 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.