Einzelansicht

Brasils, Redondo und weitere Kleinigkeiten

Kategorie: Fitness und Aerobic
08.11.2018 08:57

Beim Lehrgang "Soft Tools" wurden so einige Teilnehmer ob der Möglichkeiten und Einsatzbereiche überrascht.

Ich war sehr gespannt was dieser Lehrgang neues bieten kann, da es ja schon sehr viele Trainingsgeräte gibt. Aber das war mal wirklich eine Überraschung, auf welche Weise nur kleine Geräte altbekannte Übungen verändern, beziehungsweise intensivieren können.

Die Übungen der Trainingseinheiten wurden zeitweise mit und dann wieder ohne Gerät durchgeführt, was den Unterschied deutlich spürbar machte. Einige Geräte vereinfachten auch eine korrekte Durchführung der Übungen, um Fehlbelastungen zu vermeiden. Die Soft Tools bieten auch eher die Möglichkeit für den Sportler, das Training dem derzeitigen körperlichen Zustand anzupassen.

Desweiteren fand ich sehr interessant, dass die Kleingeräte einerseits zum Kräftigungstraining verwendet werden können, aber viele von ihnen auch für eine Entspannungs-, bzw. Dehnungseinheit optimal sind, wie beispielsweise der weiche Redondoball.

Besonders Spaß hat mir persönlich die Trainingseinheit mit den Brasils gemacht. Toll war, zu den bekannten Schritten eine ganz neue Armaktivität hinzuzufügen. Das gab dem ganzen einen Brasilianischen Touch.

Der Tag war aber auch deshalb so bereichernd, da die Lehrgangsleitung von Gabi Fastner sehr, sehr kurzweilig und mitreißend war. Die eingefügten Theoretischen Inhalte erklärte sie sehr anschaulich und deutlich. Schnell kamen mir Ideen, wie ich meine Unterrichtsstunden in Zukunft verändern kann.

Als Fazit bleibt also, dass dieser Tag sich absolut gelohnt hat und das Training weiter gehen kann, immer wieder anders und interessant. Stefanie Rösel

 

 

Social Share

Kommentare

Copyright © 2018 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.