Einzelansicht

Deutsche Seniorenmeisterschaften und Deutschlandpokal der Senioren 2021

Kategorie: Gerätturnen
13.10.2021 08:56

Team Bayern äußerst erfolgreich

Siegerehrung der Männer und Frauen beim Deutschlandpokal der Senioren

6 Männer und 3 Frauen repräsentierten den BTV bei den diesjährigen Deutschen Seniorenmeisterschaften im Gerätturnen im Rheinländischen Troisdorf nahe Köln. Nach dem Ausfall der Meisterschaften 2020 wollten viele Seniorenturner endlich wieder einen Wettkampf erleben. Die langen Lockdowns sorgten im Vorfeld für eine gewisse Unsicherheit, wo man eigentlich mit seinen Leistungen steht. Der Deutschlandpokal der Landesturnverbände wurde in das Konzept der Deutschen Meisterschaften integriert, was zu spannenden Mannschaftswertungen führte, da die Turner nicht im Team auftraten.

Das kleine Bayernteam überraschte jedoch mit einer optimalen Ausbeute.

3 Deutsche Meistertitel, 3 Vizemeistertitel und ein 3. Platz zeigten eindrucksvoll, wie gut die Bayerischen Turner vorbereitet waren.

Folgende Titel holte sich das Team Bayern:

Männer

Altersklasse 40-44 Jahre: 1. Platz – Johannes Lehmann, TSV Großostheim

Altersklasse 45-49 Jahre: 1. Platz – Roland Hagner, KTV Ries

Altersklasse 55-59 Jahre: 1. Platz – Stefan Schmitz, TSV 1847 Weilheim

Vizemeister wurden:

Frauen

Altersklasse 40-44 Jahre: 2. Platz – Andrea Kampfer, TSV München-Großhadern

Altersklasse 45-49 Jahre: 2. Platz – Désirée Girgenti, TV 1858 Kaufbeuren

Männer

Altersklasse 55-59 Jahre: 2. Platz – Michael Krocka, TSV 1847 Weilheim

 

Den 3. Platz holte sich Wilfried Hofer, KTV Ries bei den Männern 50-54 Jahre.

 

Julia Wüllner vom TV Sailauf erreichte den 6. Platz in der Altersklasse 40-44 Jahre.

Martin Korneli von der TG 1877 Veitshöchheim errang den 9. Platz in der Altersklasse 55-59 Jahre.

 

Noch beeindruckender, weil auch nicht in dieser Form zu erwarten, waren die Ergebnisse der beiden Teams für den Deutschlandpokal.

Das Männerteam 45+ mit den Turnern Roland Hagner, Wilfried Hofer, Stefan Schmitz, Michael Krocka und Martin Korneli gewannen den Deutschlandpokal zum 7. Mal in Folge und schreiben im Seniorenbereich weiter deutsche Turngeschichte. Wieder kam es zu einem knappen Sieg gegenüber den Thüringer Landesverband, die knapp 3 Punkte Rückstand hatten. Den 3. Platz erreichte der Pfälzer Turnerbund bei sechs teilnehmenden Landesverbänden.

 Sensationell war der Gewinn des Deutschlandpokals bei den Frauen. Die drei Turnerinnen Désirée Girgenti, Andrea Kampfer und Julia Wüllner siegten bei acht teilnehmenden Landesverbänden knapp vor dem starken Westfälischen Turnerbund und dem Sächsischen Turnverband.

 

Großer Dank gilt auch unseren beiden Kampfrichtern Tanja und Thomas, ohne die das Team Bayern hätte nicht antreten können.

Fazit: Trotz schwieriger Trainingsbedingungen zeigten die Bayerischen Seniorenturnerinnen und -turner, dass sie auf Bundeebene zu den besten gehören und der BTV Stolz auf diese Ausbeute sein darf.

 

 

Stefan Schmitz

Social Share

Kommentare

Copyright © 2021 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.