Einzelansicht

DJM und Deutschland-Pokal Gerätturnen weiblich

Kategorie: Gerätturnen
25.10.2021 12:13

Vom 22. bis zum 24. Oktober wurden die DJM im Rahmen des Deutschland-Pokals ausgetragen.

Die stolzen Turnerinnen der AK 10 (Quelle: BTV)

Michaela Mühlhofer bei der Siegerehrung der Deutschen Jugendmeisterschaften (Quelle: BTV)

Loane Thum, Maya Schröcker und Lara Baumgartl (v.l., Quelle: BTV)

Die Deutschen Jugendmeisterschaften (DJM) weiblich fanden am Wochenende in Esslingen-Berkheim statt und wurden aufgrund der pandemiebedingten Absage des Internationalen Deutschen Turnfestes in Leipzig im Frühjahr 2021  in den Deutschland-Pokal Gerätturnen weiblich integriert.

Erster Wettkampf am Freitag

Durch die Zusammenlegung der beiden Wettkämpfe fanden am Freitag, der Mannschaftswettkampf der Altersklassen 10 und 11 statt.

In der AK 10 ging die Bayern-Mannschaft mit folgenden Turnerinnen an den Start:

  • Johanna Schuberth (TSV Jetzendorf)
  • Ida Behr (TV Coburg-Ketschendorf)
  • Sofia Helena Meier Rojas (TV Coburg-Ketschendorf)
  • Clara Woltereck (TSV Unterhaching)

Die vier Turnerinnen legten einen perfekten Auftritt hin und holten sich verdientermaßen die Goldmedaille ab. Als Einzelturnerin in der AK 10 war außerdem Leni Hien (TG Veitshöchheim) vertreten.

In der AK 11 stellte Bayern mit Madita Mayr (TSV Jetzendorf) und Emma Pregenzer (TuS Traunreut) zwei Einzelturnerinnen, die sich in der inoffiziellen Einzelwertung auf Platz 2 bzw. Platz 17 einreihten.

Programm am Samstag

Am Samstag waren dann die Altersklassen 12-15 im Einzel (DJM) und in der Mannschaft (Deutschland-Pokal) an der Reihe.

Für Bayern gingen bei der Meisterschaft an den Start:

  • Fritzi Massakomis (TuS Traunreut)
  • Anna-Lee Barone (TG Veitshöchheim)
  • Mara Dietz (TG Coburg Ketschendorf)
  • Emily Mühlberger (TuS Traunreut)
  • Lilli Bezjak (TSV Jetzendorf)
  • Michaela Mühlhofer (TuS Traunreut)
  • Lara Baumgartl (TSV Penzberg)
  • Loane Thum (TSV Jetzendorf)
  • Maya Schröcker (TSV Penzberg)

Für den Deutschland Pokal bestand die Mannschaft in der AK 12-13 aus folgenden Turnerinnen:

  • Mara Dietz
  • Emily Mühlberger
  • Michaela Mühlhofer
  • Loane Thum
  • Lara Baumgartl

Mit einer starken Team-Leistung mussten sich die Athletinnen am Ende nur der Konkurrenz des Schwäbischen Turnerbunds geschlagen geben und landeten auf einem verdienten 2. Platz

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der AK 12 sicherte sich Michaela Mühlhofer souverän den Meistertitel mit einem ganzen Punkt Vorsprung. Ihre Kolleginnen Lara Baumgartl und Maya Schröcker sicherten sich die Plätze 7 und 9. Besonders unglücklich lief es für Loane Thum, die einen sehr guten Start am Barren hatte, dann jedoch durch 0 Punkte am Sprung weit zurückgeworfen wurde.

In der AK 13 standen am Ende die Silbermedaille für Mara Dietz sowie Platz 7 für Emily Mühlberger und Platz 14 für Lilli Bezjak zu Buche.

Die Mannschaft in der AK 14-15 setzte sich wie folgt zusammen:

  • Fritzi Massakomis
  • Anna-Lee Barone
  • Emily Keib (TV Veitshöchheim)

Die Mannschaft erreichte beim Deutschlandpokal den etwas undankbaren 4. Platz. In der Einzelwertung der Deutschen Jugendmeisterschaften wurde Fritzi Massakomis beste bayerische Starterin auf Platz 4, Anna-Lee Barone wurde 13., Emily Keib landete auf Platz 17.

Am Sonntag fanden dann die Gerätfinals der Meisterschaft statt, bei denen die besten sechs Turnerinnen vom Samstag antraten. Hier die bayerischen Ergebnisse im Überblick:

 

Altersklasse 12:

Sprung

2. Platz Michaela Mühlhofer
4. Platz Lara Baumgartl

Barren

  1. Platz Loane Thum
  2. Platz Michaela Mühlhofer

Boden

  1. Platz Michaela
  1. Platz Lara Baumgartl
  2. Platz Loane Thum
  3. Platz Maya Schröcker

Altersklasse 13:

Sprung

4. Platz Emily Mühlberger

Barren

  1. Platz Mara Dietz

Balken

  1. Platz Mara Dietz

Boden

  1. Platz Mara Dietz


Altersklasse 14:

Sprung

4. Platz Fritzi Massakomis

Barren

  1. Platz Fritzi Massakomis

Boden

  1. Platz Fritzi Massakomis

 

 

Social Share

Kommentare

Copyright © 2021 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.