Einzelansicht

Karina Peisker, Leonie Sauter und Kim Woeßner in den Bundeskader 2017/18 berufen

Kategorie: Rhönradturnen
20.08.2017 08:55

Die Bundestrainerin Katja Homeyer hat Ihren Kader für die Saison 2017/18 bekannt gegeben. Erfreulicherweise sind auch drei bayerische Rhönradtalente dabei.

Kim Woeßner

Karina Peisker

Leoni Sautter

Karina Peisker (TSV Weilheim) als amtierende dreifache deutsche Juniorenmeisterin sowie Leonie Sauter (TV Senden-Ay), die trotz Ihrer langen Verletzung nominiert wurde, sind bereits zu vierten bzw. dritten Mal in Folge dabei.

Neu dazugekommen ist die erst 15 jährige Kim Woeßner von der TSG Estenfeld. Sie schaffte durch Ihren dritten Platz in der AKB 15/16 bei der DJM in Berlin ebenfalls den Sprung in den deutschen C-Kader der Juniorinnen.  

Die berufenen Athletinnen haben sich zudem das Recht zur Teilnahme an der WM-Qualifikation Anfang 2018 erworben. Hier werden die fünf besten Rhönradturnerinnen in die Nationalmannschaft  berufen, welche vom 6. - 11. Mai bei den Weltmeisterschaften in Magglingen (Schweiz) die deutschen Farben vertreten dürfen.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Social Share

Kommentare