Einzelansicht

Kinder- und Jugendsportkongress 2019

27.11.2019 10:17

135 Teilnehmer bei 40 Workshops an zwei Tagen

135 Teilnehmer am Kinder- und Jugendsportkongress 2019.

Handstandprogramm am Boden.

Lehrgangsleitung Ricarda Regler mit ihrem Team.

Am 16. Und 17. November 2019 trafen sich 135 Teilnehmer zum Kinder- und Jugendsportkongress in Augsburg. Neben den Vorträgen „Prävention sexualisierter Gewalt im Sport“ von Andrea Remuta und „Erlebnispädagogik“ von Dr. Martin Scholz wurden an den zwei Tagen insgesamt 40 Workshops geboten. In den Bereichen Kinderturnen, Jugendturnen, Gymnastik-Rhythmus-Tanz, Prävention im Kinderturnen und Bewegungskünste vermittelten die Referenten ihr Wissen und neue Ideen. Mitmachen statt Zuschauen war die Devise. So konnten die Teilnehmer bei wilden Spielen „die Sau rauslassen“, sich im Erlebnistuch le Bonbond fallen lassen und neue Choreografien für TGM/TGW entwickeln. In Workshops wie „Kippe“, „Rondat Flick-Flack“ oder „Überschlag und Salto vorwärts“ wurden neben den grundlegenden Techniken auch die korrekte Hilfestellung vermittelt und geübt. Der Kinder- und Jugendsportkongress 2019 unter der Leitung von Ricarda Regler war somit ein voller Erfolg.

Social Share

Kommentare

Copyright © 2019 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.