Einzelansicht

Monheim empfängt Hambüchen-Team

Kategorie: Gerätturnen
19.05.2017 11:33

Zum ersten Heimwettkampf der Saison empfängt Bundesligist TSV Monheim am morgigen Samstag die KTV Obere Lahn. Höchstwahrscheinlich werden die Gäste ihrem Star anreisen. Offen ist lediglich noch, ob Fabian Hambüchen nach seiner Operation selbst an die Geräte gehen kann oder als Betreuer seine Mannschaft unterstützt.

Florian Lindner steht dem TSV wieder zur Verfügung

Während das gastgebende Team von Chefcoach Mario Reichert am vergangenen Wochenende ersatzgeschwächt eine deutliche Niederlage bei der Siegerländer KV hinnehmen mussten, gelang der Mannschaft aus dem hessischen Biedenkopf immerhin ein Unentschieden gegen Stuttgart.

Mit dem Unterhachinger Lukas Dauser als Olympiateilnehmer und frisch gebackenem EM-Silbermedaillengewinner am Barren sowie dem Junioren-Europameister an den Ringen Nick Klessing liegt die Favoritenrolle natürlich bei den Gästen. Doch auch beim Tabellenachten gibt es einen Hoffnungsschimmer, denn Florian Lindner, bester deutscher Sechskämpfer der Monheimer, steht seinem Team am Samstag wieder zur Verfügung. Zudem gewannen die Monheimer vor etwa eineinhalb Jahren das bisher einzige Duell vor heimischer Kulisse gegen Obere Lahn und legten dadurch den Grundstein für den späteren Klassenerhalt.

TSV Monheim vs. KTV Obere Lahn
Samstag, 20. Mai 2017
18 Uhr Stadthalle Monheim

Karten für die Heimwettkämpfe gibt es unter www.tsv-monheim.com

 

 

 

Social Share

Kommentare