Einzelansicht

Nutzung von Sportstätten zum Online-Training

Kategorie: Bayerischer Landes-Sportverband, Coronavirus, Turnbezirk Mittelfranken, Turnbezirk Niederbayern, Turnbezirk Oberfranken, Turnbezirk Oberbayern, Turnbezirk Oberpfalz, Turnbezirk Schwaben, Turnbezirk Unterfranken, Turngau Allgäu
16.12.2020 10:33

Nachricht des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration (StMI) zu Online-Trainings per Videokonferenz

Der BLSV hat heute folgende Nachricht aus dem Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration (StMI) erhalten:

Grundsätzlich ist der Betrieb und die Nutzung von Sporthallen, Sportplätzen, Fitnessstudios, Tanzschulen und anderen Sportstätten gem. § 10 Abs. 3 Satz 1 der 10. BayIfSMV untersagt.

Hiervon ausgenommen ist die Nutzung sämtlicher Sportstätten zum Zwecke des Online-Trainings per Videokonferenz, unter der Voraussetzung, dass die Sportausübung in der Sportstätte stets alleine durch den Trainer erfolgt und keine weiteren Personen an der Sportausübung vor Ort teilnehmen.

Social Share

Kommentare

Copyright © 2021 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.