Einzelansicht

Pilotausbildung Trainer C Breitensport Gerätturnen erfolgreich durchgeführt

Kategorie: Gerätturnen
17.08.2020 14:58

Ein breites gerätturnspezifisches Programm, eine bunt gemischte Teilnehmergruppe, jede Menge Input und viel Spaß - so lässt sich das Aufbaumodul Trainer C Breitensport Gerätturnen in der zweiten Woche der bayerischen Sommerferien in Fürth zusammenfassen. Zum ersten Mal fand die neue Ausbildung des Bayerischen Turnverbandes statt. Der Lehrgang bot unter der Leitung von Katharina Krauter einen guten Einblick in die Grundlagen des Gerätturnens im Breitensportbereich.

Die Teilnehmenden bekamen viel Input sowohl speziell an den Geräten zur Technik und Methodik einzelner Elemente als auch allgemein für das Trainer-Dasein bezüglich der Trainingsgestaltung, des Kampfrichterwissens und der Wettkampfvorbereitung. Dieser Lehrgang eignete sich für alle, die Kinder/Jugendliche und junge Erwachsene im Breitensport Gerätturnen mit Fokus auf den P-Übungen oder LK 3 bis 4 anleiten wollen. Zudem führt die Lizenz in alternative Turnsportarten/-programme wie Akrobatik, TGM/TGW, Parkour, Turn10® und TeamGym ein.


Die Referenten Anja Färber, Stefan Eitel, Malika Riedel und Peter Messerschmitt zeigten den 13 Teilnehmer/innen unter anderem Beispiele für gerätturnspezifisches Aufwärmen, funktionelle Kräftigung und gymnastisch-gestalterische Grundlagen. Auch lehrten sie die Techniken der Grundelemente an den Geräten inklusive der Helfergriffe und methodischer Maßnahmen. Erprobt wurden die vielfältigen Anregungen direkt vor Ort in Lehrversuchen und der Ausarbeitung einer kompletten Trainingsstunde zu einem Thema: eine gute Vorbereitung, nicht nur für die Prüfung (die am ersten Septemberwochenende stattfindet), sondern vor allem für die eigenen Sportstunden im Verein.

Ein weiteres Aufbaumodul findet vom 30.10. - 06.11.2020 in Oberhaching statt.

Social Share

Kommentare

Copyright © 2020 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.