Einzelansicht

Teilnehmer am Deutschland-Cup stehen fest

Kategorie: Rhönradturnen
08.10.2017 11:00

Am Samstag, 7.10.2017 fand in Haar bei München der diesjährige Qualifikationswettkampf für den Deutschland-Cup statt.

Alle qualifizierten Teilnehmer in Haar - Herzlichen Glückwunsch! (Foto: C.Renz)

Der TSV Haar hatte hierzu als Gastgeber hervorragenden Bedingungen für die 39 qualifizierten Rhönradturner/innen geschaffen.  In der großen Halle am Hoeglweg konnten 2 Kampfgerichte parallel werten, sodass die Sieger schon sehr bald feststanden. Beim anschließenden Kaderlehrgang konnten die Qualifizierten noch den ein und anderen Feinschliff mitnehmen um bestens für die anstehenden nationalen Titelkämpfe gerüstet zu sein.

In den jeweiligen Altersklassen wurde es noch einmal sehr spannend. In der AK12w bei den jüngsten qualifizierten sich  Jasmin Fischer mit 1.25 Punkten Vorsprung vor Vanessa Dechant (beide TV Senden Ay) und Valentina Hammer (TV 1847 Weilheim) die sich vom 6 Rang beim Bayernpokal noch auf Rang 3 vorkämpfen konnte.

Die AK13/14w gewann mit 1.85 Punkten Vorsprung Bayernpokalsiegerin Celina Sinner (TV 1847 Weilheim) vor Rebecca Kuhn (TG Würzburg).

In der AK15/16w gewann ebenfalls die diesjährige Bayernpokalsiegerin Antonia Loeffler (TV 1847 Weilheim) vor Jana Haier (SV Lohof), welche sich mit der besten Kür von 7.9 Punkten noch von Rang 4 auf Rang 2 vorschob und das Ticket zum D-Cup löste.

In AK17/18w deuteten die Ergebnisse des Bayernpokals schon an das es sehr spannend werden würde; hier lagen zwischen Platz 1 und 4 nur 0,15 Punkte. Kleinigkeiten sollten an diesem Tage über Freud und Leid entscheiden. Lisa Krahe (TV Bad Tölz) die auch den Bayernpokal gewann siegte hier mit 0,05 Punkten Vorsprung vor Emma Emmrich (TV 1847 Weilheim).

Bei den Erwachsenen in der AK19/24w siegte Xenia Selbach (TV 1847  Weilheim) mit der Tageshöchstwertung von 9.35 Punkten vor Bayernpokalsiegerin Laura Thuns (TV Bad Tölz).

Die Altersklasse AK24/29 wurde eine klare Sache für Daniela Müth (SV Neuperlach), die mit 2.3 Punkten Vorsprung vor Veronika Mainusch (TG Würzburg) gewann.

Bei den männlichen Teilnehmern qualifizierten sich alle Starter: Leon Berger (AK12m),  Johannes Pantze (AK13/14m), Florian Weiss (TV 1847 Weilheim), Joshua Liedtke und Leon Englert (beide TUS Aschaffenburg-Damm)   

Wir drücken allen Startern beim Deutschland Cup am 11.+12. November in Lüdenscheid die Daumen! (Bericht: P.Peisker)

SIEGERLISTE von der Qualifikation zum DC

Social Share

Kommentare