Einzelansicht

Weiteres TK-Mitglied aus Bayern gewählt

Kategorie: Orientierungslauf
11.12.2018 21:00

Ralph Körner übernimmt ab sofort die Position des Verantwortlichen für Präzisionsorientieren (Trail-O) im Technischen Komitee Orientierungslauf des DTB. Im Jahr 2019 erstmals Trail-O-Wettbewerb in Bayern.

Ralph Körner - hier bei der Trail-O-EM 2018 in Bratislava als Teil des deutschen Teams - ist ab sofort verantwortlich für die Entwicklung des Präzisionsorientierens in Deutschland.

Ralph Körner - hier bei der Trail-O-EM 2018 in Bratislava als Teil des deutschen Teams - ist ab sofort verantwortlich für die Entwicklung des Präzisionsorientierens in Deutschland.

Anfang Dezember tagte die Bundestagung Orientierungslauf in Lautertal bei Coburg. Erstmals seit langem fand damit die Versammlung der OL-Landesfachwarte und des Technischen Komitees OL wieder in Bayern statt. Unter der Leitung des TK-Vorsitzenden Steffen Lösch (Jena) wurde dabei nicht nur der bislang kommissarisch berufene Alfons Ebneth (OLG Regensburg) als Verantwortlicher für Aus- und Fortbildung einstimmig offiziell ins Amt gewählt, mit Ralph Körner (OLV Landshut) wird nun auch ein zweiter bayerischer Repräsentant Deutschlands höchstem OL-Gremium angehören. Ebenfalls einstimmig wurde er zum Verantwortlichen für die jüngste der vier Orientierungssportarten der IOF, das Präzisionsorientieren oder Trail Orienteering (kurz: Trail-O) gewählt.

Die Sportart Trail-O ist in Deutschland bislang so gut wie nicht entwickelt. Seit Jahren fanden keinerlei Veranstaltungen statt, es gibt zudem nur eine Handvoll Aktive, die die Sportart ausüben. Zu ihnen stieß Ralph Körner erst Anfang des Jahres, doch mit Podestplätzen bei Weltranglistenwettbewerben und einer EM-Teilnahme gleich sehr erfolgreich. Zusammen mit einem Team hat er es sich nun zur Aufgabe gemacht, den Trail-O-Sport in Deutschland langsam und stetig zu entwickeln.

So wird es im kommenden Jahr auch erstmals in Bayern eine Veranstaltung geben: der OLV Landshut bietet am 21. Mai 2019 anlässlich des World Orienteering Days der IOF neben einem Schnupper-OL auch einen Schnupper-Trail-O an, wo alle Interessierten sich einmal am Präzisionsorientieren, der exakten Postenbestimmung mit Karte und Kompass, versuchen können. In den kommenden Jahren soll die Zahl der angebotenen Veranstaltungen hoffentlich steigen.

Text: Ralph Körner
Bild: Anne Straube

Social Share

Kommentare

Copyright © 2019 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.