Einzelansicht

Konzeptschulung Pluspunkt Gesundheit

Kategorie: Turngau Iller-Donau
11.02.2019 06:22

Einweisung in die standardisierten Programme für Präventionskurse zum Erwerb des "Pluspunkt Gesundheit.DTB Prävention ZPP" zusammen mit der Dachmarke "Sport pro Gesundheit" und dem Prädikat "Deutscher Standart Prävention (ZPP)".

Die standardisierten Gesundheitssportprogramme des Deutschen Turner-Bundes werden auf Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelt und wissenschaftlich evaluiert. Das heißt, es wird überprüft, ob das jeweilige Programm beim Teilnehmer auch die gewünschten Gesundheitseffekte bewirkt. Zusätzlich werden die standardisierten Programme auch bei der Zentralen Prüfstelle Prävention zur Zertifizierung eingereicht. Um ein solches Programm anzubieten, müssen die Übungsleiter die Konzeptschulung des standardisierten Programms besucht haben. In dieser werden der Programmaufbau, die Inhalte sowie die Zusammenarbeit mit den Krankenkassen erläutert.

Anbieter von Präventionskursen in BTV-Mitgliedsvereinen können künftig mit dem Onlineantrag für den PLUSPUNKT GESUNDHEIT.DTB gleichzeitig auch mit dem Qualitätssiegel der Dachmarke „Sport pro Gesundheit“ des Deutschen Olympischen Sportbundes sowie mit dem Prädikat „Deutscher Standard Prävention“ der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) ausgezeichnet werden. Mit dem Qualitätssiegel „Deutscher Standard Prävention“ zeichnet die Prüfstelle solche Präventionskurse aus, die den hohen Qualitätsstandards des Leitfadens Prävention“ des GKV-Spitzenverbandes und den zugrunde liegenden gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Zertifizierte Kurse können von allen beteiligten Krankenkassen bezuschusst werden.

Hier geht es zum einzigen Kurs im Turngau Iller-Donau : Ausschreibung

Social Share

Kommentare

Copyright © 2019 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.