Einzelansicht

Vollversammlung mit Workshop

Kategorie: Fitness und Aerobic
12.02.2019 09:11

Bei der Zusammenkunft des Fachgebietes in Haag a. A. am Sonntag ging es körperlich, aber auch emotional zur Sache. Und nach vorne wurde auch geschaut.

Petra Silberbauer, Referentin für Lehre & Bildung lud ein: 14 Damen aus den Turngauen (3), dem Fachausschuss und der Schnittmenge daraus mit 12 Referentinnen trafen sich am vergangenen Sonntagvormittag in Haag a. A. im neuen Vereinsheim, um gleich mal in den Genuss der Physiotherapeutin Susanna Schmidt-Limmer zu kommen.

Gemüse, Tiere und "Flossing"

Genuss insofern, dass sie auf jede Einzelne (und deren diversen maladen Körperteilen) in hochprofessioneller Manier einging, auf jede Frage anschaulich eine Antwort fand und Lösungen zeigte. Wie in Form von speziellen Übungen, von Verwandlung der Damen und sich selbst in Wirbel, Kreuzbein, und bildsprachlich mit allerlei Gemüse und Tieren. Das alles mit einer riesen Portion Empathie und Humor. Das Thema „Flossing“, eine neue Therapieform bei den Physios - und auch eigenständig daheim anwendbar- wurde kritisch und praktisch an allen möglichen Extremitäten aufgezeigt.

Emotionale Abschiedsankündigung

Nach einem Überraschungsbuffet mit mitgebrachten Köstlichkeiten ging es ans Formale -  und ans Emotionale. Claudia Kellermann, seit 19 Jahren hochengagiert  im Fachausschuss und in den Aus- und Fortbildungen tätig, gab ihren geplanten Rückzug zur Jahresmitte bekannt. Wie schwer ihr das fällt, war spürbar, die Betroffenheit, aber auch das Verständnis aller raumfüllend. Denn Berufliches und Privates sollen bei ihr in den Vordergrund rücken und die Aufgaben im Verband können dann nicht mehr so erledigt werden, um dem eigenen Anspruch zu genügen. Da aber momentan ein super Team im Vorder– und Hintergrund mit Claudia zusammen steht, wird ihr das teilweise Loslassen etwas erleichtert. Claudias wertvolle Hinterlassenschaft wird ein von ihr, Michaela Galarus (derzeitige Stellvertreterin) Petra Silberbauer und Susi Böhm neu ausgearbeitetes Ausbildungskonzept sein.

Mit diesen neuen Voraussetzungen ging es dann gleich zur Sache. Die Überarbeitung eines kundenfreundlichen und zielorientierten Skripts für den Trainer C Schein Fitness & Aerobic incl. Step ist in Arbeit, die LZVs für 2019 mit Referenten und Hospitanten bestückt, erste Details dazu besprochen. Gerade das neue Ausbildungskonzept sollte wieder mehr Interesse wecken.

Neues ensteht

Und schon war man im Jahr 2020, neue Ideen sammeln für ansprechende und umsetzbare Themen. Etwas Retro-angehaucht, war diese Aufstellung in Kürze notiert und ist größtenteils auch schon besetzt. Viele neue Referentinnen haben schon und werden über die nächsten Jahre den Anschluss an die erfahrenen suchen und umsetzen, und diese Mischung klappt hervorragend.

Die in ihrer Freizeit anwesende Ricarda Regler von der Geschäftsstelle zeigte, was sie schon beim allerersten Treffen spüren ließ: Aufrichtiges und wertschätzendes Interesse am Fachgebiet und den Menschen drum rum. Das tut einfach gut.

Allen ein herzliches Danke für diesen Sonntag, das von Petra immer wieder herausgehobene „ Miteinander“ hat das Treffen lohnenswert und freudvoll gemacht und wird sich bei den angebotenen Lehrgängen hoffentlich vervielfachen!

Auf geht´s zu neuen Taten!!

Social Share

Kommentare

Copyright © 2019 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.