Einzelansicht

Jahresheft OL Inform 2020 erschienen

Kategorie: Orientierungslauf
02.01.2021 13:21

Rechtzeitig zum Jahreswechsel veröffentlich Förderverein OL Bayern die jährliche OLI-Ausgabe

Ausschnitt Titelbild OL-Inform 2020

Kurz vor dem Jahreswechsel veröffentlichte der Förderverein OL Bayern mit der Zeitschrift OL-Inform einen Jahresrückblick auf 2020, der in diesem Jahr ohne die gewohnten Berichte von nationalen Meisterschaften und manchen internationalen Wettkampfbericht auskommen muss. So konnten der ARGE-ALP und der Alpe-Adria-Cup nicht stattfinden.

Ralph Meißner, Vorsitzender des Fördervereins und zugleich Redakteur der OLI, hat trotz aller schwieriger Umstände durch die Covid19-Pandemie ein interessantes Heft zusammenstellen können, da auch die angesprochenen Läufer zuverlässig ihre Berichte lieferten.

Auf der Seite des Fördervereins schreibt Meißner:

"Ursprünglich dachte ich, dass es schwierig werden könnte, im Jahr der Pandemie ein unterhaltsames OL-Inform zu erstellen oder dass es zumindest bezüglich der Seitenzahl relativ dünn ausfallen würde. Weit gefehlt! Zum einen hat das OLI 52 Seiten (2019 waren es 44 Seiten) und zum anderen enthält es eine Vielfalt an Themen, die deutlich über die bisherige Berichterstattung, die schwerpunktmäßig ein Rückblick auf eine Vielzahl von Meisterschaften und Wettkämpfen war, hinausgeht.

Zum Glück gibt es doch einige Wettkampfberichte dank der Bayerischen Meisterschaften, Bayerncupläufe und regionaler OLs, sowie der raren internationalen Veranstaltungen. Die Bandbreite reicht aber darüber hinaus von Lehrgängen, Trainerausbildung und Wettkampfauswertung über OL-Formen wie Mountainbike-OL, Trail-O, OL per App und virtuelle Trail-O-Events, bis zu unterhaltsame Erinnerungen an Wettkämpfe auf legendären OL-Karten und Rückblicke auf OL-Events quer durch Europa in Zusammenhang mit Tipps zur Gestaltung von OL-Fotobüchern. Und damit ist noch nicht alles angesprochen. Wenn das nicht neugierig macht!

Das Heft kommt kurz vor Weihnachten aus der Druckerei und wird zwischen den Feiertagen und Neujahr verteilt. Das sollte dann doch eine schöne Ablenkung in diesen schwierigen Zeiten sein. Besonders erfreulich war für mich die äußerst verlässliche Zuarbeit der vielen Berichteschreiber, denn ich musste da kaum „nachsteuern“. Deshalb gilt mein großer Dank allen freiwilligen Autoren und nicht zuletzt meinem redaktionellen Mitarbeiter und Sohn Bernhard, der wieder ein professionelles Layout gestaltet hat für ein OLI, das Jahresrückblick und eine „Visitenkarte des Bayerischen Orientierungslaufs“ sein soll.

Wir wünschen allen viel Freude beim Lesen und wünschen ein gesundes Neues Jahr mit hoffentlich mehr OLs, als wir es uns in der augenblicklichen Lage vorstellen können."

Fördervereinsmitglieder erhalten OL-Inform als "Bonus"

Mitglieder des Fördervereins erhalten das jährliche OL-Inform als Bonus für die Unterstützung des Bayerischen OLs. Gefördert werden konnten in den letzten Jahren aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden u.a. Kartenprojekte, der OL-Kader Bayern und die jährliche Preisvergabe des Wolpipokals für besondere Leistungen zur Förderung des OLs in Bayern.

Mitglied im Förderverein kann man über https://foerderverein-ol.bayern/mitgliedschaft/ werden. Wir würden uns über weitere Mitglieder sehr freuen.

 

Text: Thomas Döhler, Mitarbeiter LFA OL Öffentlichkeitsarbeit
Bild: Titelbild OL-Inform 2020

Social Share

Kommentare

Copyright © 2021 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.