Einzelansicht

Der Bayerische Turnverband trauert um sein Ehrenmitglied Günter Braun

Kategorie: Turnbezirk Niederbayern
17.01.2020 10:53

Ein großer Turner verlässt die Turnbühne! Günter Brauns turnsportliche Heimat liegt bei TSV Straubing. Bereits 1954 startet er als Kinderturnwart für die Buben, wird später Jugendwart, Übungsleiter im Gerätturnen und entdeckt seine musische Ader. 2004 endet sein Engagement beim TSV Straubing, als Übungsleiter für Frauengymnastik und Abteilungsleiter Turnen. Er wechselt zum FTSV Straubing, wo er noch etliche Jahre Schongymnastik für Ältere anbietet.

Seine große Leidenschaft war bis zuletzt die Verbindung zur Turnerjugend. Als Landesfachwart für musische Aufgaben, später Jugendturnen prägt er über zwei Jahrzehnte die Wettkämpfe der Turnerjugend. Er entwickelt den Turnerjugend-Vierkampf und führt ihn erfolgreich in Bayern ein. Der Bayernpokal, ein ganz besonderer Wettbewerb, lässt seine Kreativität und seinen Ideenreichtum erkennen. Dieser wird über viele Jahre zum Highlight im Wettkampfjahr der Turnerjugend.

Seine besonderen Talente auf musischem Gebiet, besonders beim Tanzen und Singen, nutzt er geschickt als Kampfrichter bei Turnerjugendwettkämpfen, auch auf Bundesebene, noch mehr aber befähigen sie ihn zum kompetenten und sehr versierten Referenten bei Fachlehrgängen mit viel Charme und toller Ausstrahlung. 1970 führt er die Tanzwochen in der Sportschule Grünwald ein. Für die Teilnehmer gelten sie bis heute als legendär. Er war einziger Referent eines einwöchigen Lehrgangs und trotzdem kam das umfangreiche und vielfältige Abendprogramm nicht zu kurz.

Als Bezirksvorsitzender stellt er seine Führungsqualitäten unter Beweis. Er setzt neue Maßstäbe, lässt seinen Ideen breiten Raum und prägt damit entscheidend seinen Turnbezirk. Er überzeugt durch Wissen und Können, steht für klare Worte und seine Meinung zu verschiedensten Themen überzeugte so manchen Mitstreiter.

Sein Humor, seine Geselligkeit und seine Fähigkeit, Menschen zu unterhalten, zu begeistern haben ihn sein gesamtes Turnerleben begleitet. Er hat zahlreiche Veranstaltungen mit gelungenen, humoristischen Beiträgen bereichert, die Gesangseinlage durfte dabei nicht fehlen. Die Ehemaligentreffen bei den letzten Landesturnfesten liefen unter seiner Regie, auch 2019 in Schweinfurt, schon etwas gezeichnet durch seine schwere Erkrankung.

Sein großes Engagement für das Turnen wird mit Ehrungen belohnt. Er wird Ehrenvorsitzender des Turnbezirks Niederbayern und Ehrenmitglied des Bayerischen Turnverbandes. Er erhält BTV-Gold mit Brilliant, die Jahnplakette des Deutschen Turner-Bundes, BLSV Gold mit goldenem Lorbeerblatt, sowie Ehrungen der Stadt Straubing. Die bemerkenswerteste Auszeichnung erfährt er 2011 mit der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande.

Unser Mitgefühl gilt seiner Lebensgefährtin Franziska und seinen Angehörigen.

Social Share

Kommentare

Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 27 28 29 30 31 01 02
6 03 04 05 06 07 08 09
7 10 11 12 13 14 15 16
8 17 18 19 20 21 22 23
9 24 25 26 27 28 29 01

Terminsuche

6. Lauf zur DegParkTour 2019/2020

05.03.2020

Ort: Deggendorf
Kategorie: Turngau Donau-Wald

1. Landshut-Pokal im Präzisionsorientieren (Trail-O)

07.03.2020

Ort: Landshut
Kategorie: Turngau Landshut

Kid´s-Mehrkampf-Cup 2020

15.03.2020

Ort: TV Passau, Neuburgerstr. 96c, 94032 Passau
Kategorie: Turnbezirk Niederbayern, Turngau Landshut

Copyright © 2020 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.