Einzelansicht

News aus dem Kampfrichterwesen im Gerätturnen weiblich

Kategorie: Turngau Allgäu
22.02.2018 16:29

Alle Kampfrichter, die im Rahmen von Landeswettkämpfen im Gerätturnen weiblich die Pflichtübungen bewerten müssen (Landes-Turntalentiade, BM Einzel und Mannschaft bis einschl. AK 11) müssen an einer Kampfrichterfortbildung für AK- und neue Pflicht-Übungen teilgenommen haben.

NEWS AUS DEM KAMPFRICHTERWESEN IM GERÄTTURNEN WEIBLICH

 

 

Pflichtteilnahme an Kampfrichterfortbildungen für AK-Übungen

Alle Kampfrichter, die im Rahmen von Landeswettkämpfen im Gerätturnen weiblich die Pflichtübungen bewerten müssen (Landes-Turntalentiade, BM Einzel und Mannschaft bis einschl. AK 11) müssen an einer Kampfrichterfortbildung für AK- und neue Pflicht-Übungen teilgenommen haben. Als Fortbildung wird die Teilnahme an einem entsprechenden Lehrgang im letzten oder in diesem Jahr zu folgenden Terminen anerkannt:

 

DTB-Lehrgang: 07. - 08.01.2017 in Frankfurt

BTV-Lehrgang: 15.01.2017 in Coburg

BTV-Lehrgang: 29.01.2017 in Ingolstadt

BTV-Lehrgang: 24.02.2018 in Coburg

Im BTV-Lehrgang in Coburg am 24.02.2018 sind noch Plätze frei. Interessenten können sich online oder mit dem BTV-Meldebogen noch bis Montag, den 19.02.2018, anmelden.

 

Die Lehrgangsausschreibung, LG-Nr. 188-01-33, sowie der BTV-Meldebogen 2018 sind dieser E-Mail beigefügt.

 

Kampfrichterfortbildung für LK-Übungen am 10.03.2018

Wer bei Wettkämpfen mit dem Einsatz als Kampfrichter/in bei der Bewertung von modifizierten Kürübungen im Gerätturnen weiblich (LK 1 bis LK 4) zur Verfügung steht, dem wird die Teilnahme an einer Kampfrichterfortbildung zum Thema "Bewertung von LK-Übungen" dringend empfohlen. Auch hierzu findet noch vor den Landeswetttkämpfen ein Lehrgang statt:

 

BTV-Lehrgang: 10.03.2018 im Raum Ingolstadt/München

Der Meldeschluss zu diesem Lehrgang wurde verlängert bis einschließlich 28.02.2018. Die Lehrgangsausschreibung, LG-Nr. 188-03-34M, sowie der BTV-Meldebogen 2018 dieser E-Mail beigefügt.

Social Share

Kommentare

Copyright © 2018 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.