60 Jahre TSV Wildenberg

Ehrenabend am Samstag, den 15.06.2019

 

Am Samstag, den 15.06.2019 fand anlässlich des 60. Jubiläums des TSV Wildenburg ein Ehrenabend statt.

Ekkehard Wetzel, Ehrenvorsitzender des Turngau Landshut nahm im Namen der Vorstandschaft des Turngaues Landshut an diesem Ehrenabend teil.

Hier ein Auszug von der Rede des Ehrenvorsitzenden:

"Danke für die Einladung. Heute müsst ihr mal vorlieb nehmen mit dem Ehrenvorsitzenden des Turngaues Landshut. Vor einigen vielen Jahren hatte ich bereits die Ehre, eure fesche Damengymnastikriege anlässlich ihrer Jubiläumsfeier - damals war ich noch aktiver Gauvorsitzender - zu besuchen und mitzufeiern.

Mich freut es sehr, dass ihr in Wildenberg noch einen Turnerwimpel mit den 4F von Turnvater Jahn aus dem Jahre 1925 habt und heute hier auf der Bühne ausgestellt habt, eure Tradition muss also noch länger sein.

Die Vorstandschaft des Turngaues Landshut ist z.T. bei anderen Veranstaltungen im Einsatz bzw. spielen leider auch die Pfingstferien und damit der Urlaub und auch die Gesundheit eine Rolle.

Entschuldigen musste sich unser Gau-Vorsitzender Stephan Heilmeier, auch sein Stellvertreter für den Landkreis Kelheim, Franz Schabmüller, ist derzeit bei seinem Sohn in China ist. Unsere letzte Gauvorsitzende und ebenfalls E-Vors. Gabriele Hansen aus Rottenburg hat massive Rückenprobleme und steht kurz vor einer OP.

Die ganze Vorstandschaft des Turngaues Landshut und alle Mitarbeiter senden euch die besten Grüße und eine besonders herzliche Gratulation zu eurem 60-jähringen Jubiläum und wünschen viel Erfolg bei diesen Festtagen und natürlich auch für eure sportliche Zukunft.

Unser Turngau heißt zwar Turngau Landshut, aber es gehören die 3 Landkreise Kelheim, Dingolfing-Landau und Landshut und die Stadt Landshut dazu mit ca. 110 Vereinen, die Gymnastik und Turnen in jeglicher Art betreiben, wie bei euch auch.

1949 hat es ja noch nicht gleich mit der Vereinsgründung geklappt, aber 1959 waren wohl die 95 jungen Leute noch etwas hartnäckiger und durchsetzungsfreudiger und haben die Gründung geschafft.

Ich möchte kurz auf unser Fachgebiet Gymnastik und Turnen eingehen.

Uns freut es natürlich sehr, dass, wie in jedem Verein, die Frauengymnastik und auch das Bodystyling unter ihren Übungsleiterinnen Regina Baumgartner und Tanja Hoidn eine große Rolle spielt. Unsere Damen wissen schon, was ihnen und uns gut tut in Bezug auf Fitness, aber auch für Gesundheit, Schönheit usw.

Unsere Vilsbiburger AH-Männer-Turn- und Gymnastikgruppe trifft sich übrigens auch immer am Mittwoch zur gleichen Zeit wie eure Gymnastik-Frauen und da werde ich an eure Frauengruppe denken, dass sie auch gerade aktiv sind.

Und wir machen das Gleiche wie eure aktive Männersport-Gruppe unter ÜL Alfred Huhn, nämlich etwas für die Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination usw., aber auch für die Geselligkeit.

Auch das Kinderturnen von den Kleinsten, den 3-5-jährigen, bei denen sicher auch Buben mit dabei sind, bis zu den „jungen Damen“ unter Lara Flierl, unterstützt von Sabine Hirsch leisten wertvolle Arbeit.

Weiterhin alles, alles Gute!"

Showteam des ETSV 09 wird belohnt!

Showteam „Intoxication“ gewinnt Auftritt zum BLUME-Festival auf Gran Canaria. Die Jury des Einsteiger-Wettbewerbes  zeichnete am 01.06.2019 in Schweinfurt das Showteam unter der Leitung von Stephanie Neupert und Tanja Schedlbauer mit dem Prädikat „ausgezeichnet“ aus. Ihre Show zählte zu den fünf besten Darbietungen.  Außerdem darf das 20-köpfige Team beim BLUME-Festival im November auf Gran Canaria auftreten. Der Wettkampf der Showteams war der erste seiner Art während eines Landesturnfestes auf der Bühne des Showtime Wettbewerbes auf dem Markplatz.  Die Jury war sich einig, dass der Mix aus Akrobatik, Tanz und Show großes Potential hat. Auch die dramaturgische Idee überzeugte: In einer Welt, in der Schwarz und Weiß vorherrschen, tobt ein erbitterter Machtkampf. Es dominieren die scharfen Gegensätze. Sie scheinen unüberwindbar. Doch dann ereignet sich eine Farbexplosion und alles vereint sich in einem Farbenstrudel.

Monatelang hatte sich die Gruppe auf das Ereignis in Schweinfurt vorbereitet. Als gegen halb fünf die Auszeichnung bekannt gegeben wurde, flossen die Freudentränen.  Die Gruppe darf beim Sportfestival BLUME die Region Bayern vertreten. Eine große Ehre und natürlich eine große Herausforderung. Dennoch, spontan feierten die Team-Teilnehmer und ihre Fans auf dem Marktplatz in Schweinfurt  eine ausgelassene Party. Der Schweiß und die Mühe hatten sich gelohnt. Das 32. Bayerische Landesturnfest war wie immer ein Ereignis und nicht nur für das Showteam des ETSV 09 Landshut ein voller Erfolg.

Copyright © 2019 Bayerischer Turnverband. Alle Rechte vorbehalten.